1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neu von Apple: Mac mini

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BarbarenDave, 12. Januar 2005.

  1. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Apple bringt einen neuen PC heraus, den Mac mini:

    [​IMG]
    Ganze 16x5 cm hoch

    [​IMG]
    und kostet unter 500 Euro

    [​IMG]
    Die Ausstattung kann sich auch sehen lassen.


    Aber ich persönlich hätte Angst, dass ich das Teil irgendwo liegenlasse und nie wiederfinde ;)

    Quelle
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    Was soll denn nur ein Audio Anschluss? Oder ist das ein Digitaler Ausgang?
    Aber von fest eingebauten Optischen Laufwerken halte ich überhaupt nichts.
    Gruß Gorcon
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    Man sollte noch dazu sagen, dass 489 € das 1,25-GHz-Modell kostet. Für 100 Euro mehr bekommt man den 1,45er mit 80- statt 40-GB-Platte.

    Zudem verstehen sich diese Preise ohne Monitor, Tastatur und Maus!

    Gag

    PS. @Gorcon: Beim Mac musst Du ein wenig umdenken. Das ist keine Bastelkiste wie ein PC. Die Erweiterungsmöglichkeiten sind sehr beschränkt, jedoch handelt es sich hierbei um ein Gerät für Einsteiger, die ein fertiges Gerät kaufen möchten. Wer es variabel haben möchte, kann ja zu den "normalen" Macs greifen.
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    Ich find das Teil lustig! Sieht zwar aus wie ein Kartenlesegerät, aber dafür kann man den Computer in die Hosentasche stecken ;)
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    Ich finde das Teil cool.
    Läuft damit auch ein normales externes USB Anschlußgerät?
    Annahme:Ich möchte aus der jetzigen Windoofkiste den DVD Brenner
    an diesem Mac betreiben,geht das ohne weiteres?
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    In Zusammenarbeit mit Linux auf der Box wäre die Apfelschachtel ein kleiner dezenter digitaler Videorecorder ;)
     
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    Linux raufzu machen sollte kein Problem sein, aber was für Empfangsgeräte nimmst Du dann. Karten werden wohl nicht reinpassen.

    whitman
     
  8. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    USB-Boxen ??
    OK, das ruiniert die Optik wieder.

    Echt putzig, das Teil. Aber egal, was man an die USB-Ports hängt, es versaut komplett das Design.
    Es sei denn, man kann es verstecken.;)
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    Die Boxen könnte man sicherlich noch wegstellen, aber zur Zeit wird es noch an den Linuxtreiber haken, also doch beim mac System belassen....

    whitman
     
  10. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Neu von Apple: Mac mini

    :confused: :confused: :confused:
    Ich meinte nicht, dass man auf die Schachtel Linux machen soll. Das geht doch gar nicht.
    Ich meinte Linux auf die D-Box und über LAN an das Schächtelchen von Apfel und den dann als Viedeorecorder benutzen :winken:
    Ich könnte mir vorstellen, dass das Teil schön leise ist.
    Und der Mac an sich soll ja tierisch schnell sein, hab ich mal gehört.
     

Diese Seite empfehlen