1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pigga, 21. Mai 2005.

  1. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    Anzeige
    Sodele, nu hats mich auch mal erwischt.
    Wollte bei bekannten ne Sat Anlage auf Digital umrüsten, also "mal eben" das Twin LNB Tauschen. Grund war unter anderem dass an einem Teilnehmer zeitweise Aussetzer waren. Hat 2 tage gelaufen, bis heute an einem Anschluss auf mal Kabel I und Pro 7 nicht funktionierten. Zunächst nur kurz, dann etwas länger, zu guter letzt kontinuierlich nix. Alle programme laut baumarkt-Receiver 85%, Pro 7 und Kabel 1 "0%". Hm. Oben aufem Dachboden (dort saß mal die terrestrische Einspeisung) die Ableitungen vertauscht und siehe da: fehler wandert mit. Hm, dacht mir so, "Pegel ist da" am LNB, machte von der verbindungsstelle zum LNB die eine Ableitung mal neu. Soweit so gut, Fehlber bleibt?! Verdammte Axt. Horizontal bei bestimmten frequenzen kackt das LNB voll ab. Hab ja schon nen ganzen Schwung von den Inverto Dingern verbaut, aber sowas? Tzzt. Hat einer von Euch schon mal Ärger mit neu defekten LNBs in letzter zeit gehabt? Vielleicht auch von nem bestimmten hersteller? Gibts außer den ALPS von tassenbodenII noch andere empfehlenswerte Fabrikate? Oder hab ich einfach nur pech gehabt? Fragen über Fragen,....
    Pigga
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    Hallo,

    keine Feuchtigkeit an den F-Anschlüssen?

    Dann war es wohl nur Pech.

    digiface
     
  3. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    Nee. Das Teil lief grad mal seit Dienstag. Die Stammleitung mit den Aussetzern hab ich ja ab Dachboden erneuert weil ich mir dachte "Hm, neues LNB, das KANN ja nicht kaputt sein.." Von wegen. Tja, und nen Spektrumanalyser hab ich leider auch nicht, sondern nur son popeligen Satfinder, und der war halt der Meinung "Pegel ist da". Zunächst hatte ich ja den digitalen Baumarktreceiver in Verdacht, ich gebs ja zu. Und die DECT Telefone im Haus. Und die Sat-Dose aussem baumarkt. Und die alten Leitungen und argh.... letzten Endes hat es so 2 Stunden gedauert bis mir gedämmert ist, das KANN nur noch am LNB liegen.
    Mein Großhändler hat mir damals die Inverto´ßs empfohlen, und auch unser türkischer Ramschhändler schwört zum Empfang von Türksat auf die teile. Hm. Ersatz kommt montag. Hoffentlich passiert mir sowas jetzt nicht alle Tage :-(
    Pigga
     
  4. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    Hey, Vorsicht Minenfeld! Ich habe hier drei SAT-Shops in der unmittelbaren Nachbarschaft, die alle von Türken gemanaged werden und kann sagen: Die Kompetenz reicht von von reichlich cool (der Mann weiß richtig Bescheid) über grundsolide bis zum dritten Shop, indem die Mannschaft nicht (wirklich) kompetent ist.

    Zum Vergleich: Die Beratung bei Con*ad ordne ich in die letztgenannte Kategorie ein, aber noch übler und unübertroffen sind die Kompetenzgeizer. Den Laden muß man einfach mal erlebt haben, da stimmt gar nichts, nicht mal die Preise - nur die aufdringliche Werbung.

    Dazu gesellt sich hier in der Gegend noch ein fitter deutscher Jungunternehmer mit Radio- und Fernsehtechnikerausbildung zu dem ich auch gerne gehe. Also: Bitte keine Klischees.

    Kompetenz lauert immer genau da, wo Praxis, Erfahrung und Lernbreitschaft aufeinander treffen.
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    "Ich habe hier drei SAT-Shops in der unmittelbaren Nachbarschaft, die alle von Türken gemanaged werden und kann sagen: Die Kompetenz reicht von von reichlich cool (der Mann weiß richtig Bescheid) über grundsolide bis zum dritten Shop, indem die Mannschaft nicht (wirklich) kompetent ist."

    Ich glaube, das kann man ohne Probleme auch auf alle deutschen Sathändler verallgemeinern.
     
  6. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    @pigga hat es nur bei pro7 und kabel1 oder auch bei anderen sendern probleme gegeben? wenn ja bin ich mir ziemlich sicher, dass es nicht der lnb ist.

    welche kabel verwendest du? ist das dect telefon vorher woanders gestanden? hast du diese fehlerquelle tatsächlich ausschliessen können (komplett von strom und batterien raus)

    finde, dass schon langsam das thema fehlerhafte lnbs hysterisch behandelt wird. glaube kaum, dass die qualität der lnbs in den letzen monaten so nachgelassen hat.

    es sei den für den deutschen geiz ist geil markt werden die fehlerhaften lnbs geliefert die ansonsten verschrottet werden.

    johannes
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2005
  7. TassenbodenII

    TassenbodenII Senior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    Leider Gottes wird der Markt mit schrottigen LNBs überschwemmt, mit immer neuen Herstellern, die den digitalen Anforderung nicht 100% gerecht werden und auf Qualitätskontrolle beim Kunden setzen. Bekannte Anbieter wie Conrad verkaufen im Hauptkatalog lieber schrottige Gold Edition , als Samsung oder Sharp. In eingen Shops führen LNBs von Gold Edition (ähnlich auch als Smart verkauft)die Top 10 an, klar die Probleme folgen auf den Fusse.
    Andererseits gibts es viele schlechte Receiver die sich nur mit wenigen wirklich guten LNBs sauber arbeiten, als logische Folge darauf kann nur noch wenige LNBs verwenden um auf Nummer sicher zu gehen um beim nächsten Receiverkauf nicht immer auf ein guten Tuner hoffen muss.
    Von Inverto kann ich viel sagen, soviel ich weiss gibs es zwei Serien MTI und Silver Tech, MTI ist bei den DECT-Probleme nicht gerade günstig......


    Hier liegt möglichweise eine DECT- Problem vor oder Kabeln ist zu schlecht macht starke Rückwirkungen was besonders den MTI Modellen zu schaffen macht, dabei geht die Signalqulität drauf, besonders in der oberen ZF. Das bedeutet Pegel da, aber keine Qualität.
    Genrell gilt erstmal die Anlage zu optimieren : Wichtig : Antenne genau ausrichten !
    Anschlüsse prüfen, sollen sauber und fest sitzen.
    Auch die Receiver spielen eine Rolle, Receiver mit mangelhaften Eingangsreglung oder anderen Probleme sind natürlich anfälliger gegenüber DECT.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2005
  8. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    Moin. Also mal zur richtigstellung: Das war nicht ironisch gemeint. Wir haben hier einen türkischen Händler für "Sonderposten aller Art". Viel Ramsch im Sortiment, aber in einer Ecke "alles für den Türksat-Empfang" auf lager. Und da merkt man schon, dass die Jungs recht genau wissen, welche Sat-Komponenten etwas taugen und welche nicht...
    Halt so ähnlich wie die freaks, die hierzulande Programme aus ihrer russischen heitam empfangen möchten: Die haben vielfach keine Wahl. Wenn die Komponenten Mist sind, bleibt das Bild halt dunkel :)

    Zum LNB-Problem: Also ehrlich gesagt kann ich das auch nicht so recht glauben, dass das LNB kaputt ist, aber ich bin nun mal mit ner gewissen Systematik vorgegangen. Die Leitungen kommen draußen von der Schüssel und gehen über den Dachboden zu den beiden Mietparteien. Oben aufem Dachboden ist eine Verbindungsstelle (dort saß mal früher nen Multiswitch). Dort hatte ich nach dem mysteriösen Sender-fehlen-Problem die Ableitungen zur schüssel vertauscht und aufmal trat der fehler bei der anderen partei auf. Daraufhin habe ich von dort das Kabel bis zur Schüssel erneuert, der fehler blieb jedoch.
    Die Symptome sind folgendermaßen: Wenn ich auf Pro7 schalte habe ich erst super bild, nach einigen Sekunden nimtm die "Signalqualität" immer mehr ab bis Null, das aber kontinuierlich. Auf nem Analogreceiver fehlt dann Pro7 und Eurosport ist verrauscht.
    Tausche ich die Ausgänge am LNB hat Receiver II mit dem problem zu kämpfen....
    Ich weiß dass das ne komische Kiste ist, aber mehr als nen neu defektes LNB wüsst ich da bald auch nicht mehr.
    Pigga
    P.S.: War kein Schrapel LNB aussem Geiz ist geil markt, also insofern....
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    Wobei der Werbespruch "Geiz ist geil" zwar gut ist, aber ich das bei der Preisgestalltung nicht nachvollziehen kann.

    digiface
     
  10. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Neu defekte LNBs oder: Dem Wahnsinn 1 Stück näher :-(

    eben deshalb hab ich´s dort auch nicht gekauft. Außerdem hatte nen Kollege aus der Not dort Samstag nachmittags mal ein quad "0,3dB No Name LNB" für schlappe 65 Euro gekauft, bei dem gingen die oberen frequenzen nicht. Umgetauscht->zweite LNB hat die gleichen Symptome.
    A Propos LNBs: Mein freundlicher Postenhändler aus dem fernen Osten hatte da ne Palette "Maximum"-LNBs stehen. Hat da schon mal einer Erfahrungen mit gemacht?
    Pigga, der sich im moment wie nen LNB-Betatester vorkommt
     

Diese Seite empfehlen