1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netzwerkprobleme

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Sonicboom_steve, 10. Oktober 2005.

  1. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    Anzeige
    Hi,
    meiner einer will von einem Linspire(Linux Debian) System auf einen XP-Pro Rechner zugreifen, von XP zu XP hat es geklappt, seit dem habe ich nur den einen Rechner von XP auf Linspire umgestellt.

    Gab es nicht irgendein Manageprogramm von XP um Freigabe für alle freizugeben ??

    Von der XP-Maschine auf den Linspire komme ich ohne Probleme.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Netzwerkprobleme

    Du brauchst doch nur den Ordnern und Dateien die entsprechenden Nutzungsrechte zu geben. Die findest du in den Eigenschaften unter "Freigabe und Sicherheit".
     
  3. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Netzwerkprobleme

    Mehr als allen Vollzugriff geben kann ich nicht oder !?

    Ich sehe den XP Rechner auch nicht wenn ich mir das ganze Netzwerk anzeigen lasse.
     
  4. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Netzwerkprobleme

    da ich kein XP habe (nur W2K) mal eine Vermutung: bei W2K muß der andere Computer einen Benutzer haben (also am Netzwerk mit Namen und PW anmgemeldet sein) sonst kommt man nicht auf den W2K Rechner. Ist das bei XP auch so?
     
  5. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Netzwerkprobleme

    Ich habe extra einen User eingerichtet und werde auch nach einem PW und Benutzernamenm gefragt, allerding wird dieser nicht akzeptiert.

    Ich verstehe nicht so ganz warum nicht!

    Ich weiß nicht, ob es am zusammenspiel zwischen Xp und Linspire(Linux) liegt, denn zwischen den beiden Rechnern unter XP klappte es.
     
  6. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Netzwerkprobleme

    ja, XP untereinander geht immer ohne Probleme. ;)
    beim Linux oder wo? oder bei der Anmeldung auf den Xp Rechner..
     
  7. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Netzwerkprobleme

    Wenn ich den Zugriff im Netzwerkshare Manager erstellen will.
    Kommt die Frage nach dem Benutzer und PW dieser wird nicht akzeptiert auch nicht das Admin PW
     
  8. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Netzwerkprobleme

    Netzwerkshare? sind das nicht nur virtuelle Laufwerke?
    da kenn ich mich nicht so recht aus
     
  9. infiltr8

    infiltr8 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    AW: Netzwerkprobleme

    Auf jeden Fall solltest du unter UNIX einen Benutzer mit passwort anlegen der genau so lautet wie ein Administrator Konto unter Win XP z.b User: Administrator Passwort: adminpasswort

    Beide Rechner sollten im selben Subnetz liegen. z.B. 255.255.255.0

    Beide sollten der selben Domain/Arbeitsgruppe angehören.

    Wenn Du mit Win XP auf die HDD des Unix Rechners zugreifen willst kommst Du um nen SAMBA server nicht drum rum!

    mfg

    tom
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Netzwerkprobleme

    Oder Du richtest auf XP einen NFS ein und dann kannst Du das Linux/Unix eigene Tool nutzen.
     

Diese Seite empfehlen