1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netzwerkprobleme mit DigiCorder HD K2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Oldie2, 12. Juni 2010.

  1. Oldie2

    Oldie2 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Werte Technisat-Spezialisten,

    ich möchte euch heute um Hilfe bitten.
    Seit anderthalb Jahren besitze ich einen Technisat-Receiver DigiCorder HD K2. Ich benutze dieses Gerät zum Beipiel um meine Hörspielsammlung zu vervollständigen. Dabei kann die Netzwerkfunktion des Receiver sehr nützlich sein. Am Anfang funktionierte alles sehr gut. Mit zunehmender Plattenauslastung wurde die Netzwerkübertragung immer unstabiler. Nach
    einem Softwareupdate und unter Verwendung der DHCP-Server-Funktion lief alles wieder. Nach der letzte Softwareänderung im Frühjahr ist eine Arbeit mit der Netzwerkverbindung so gut wie nicht mehr möglich. Offensichtlich hat Technisat an den Netzwerkfunktionen gedreht,
    denn andere Anwendungen erkennen plötzlich den Receiver, ohne das ich ihn darüber ansprechen kann. Eine genaue Auskunft ist von Technisat nicht zu bekommen. Die offizielle Bedienungsanleitung ist noch der Schnee vom vergangenen Jahr. Mit dem technischen Support von Technisat bin ich sehr unzufrieden. Die Auskünfte, einschließlich der Reaktionszeit, sind sehr kundenunfreundlich. Jetzt soll ich das Gerät über den Fachhändler,
    der liegt in meinem Fall am anderen Ende von Deutschland, zu Technisat einschicken. Da es sich hierbei auch noch um einen Internethändler handelt, möchte ich gar nicht an das zu erwartende Theater und die damit verbundene Zeit denken. Ich brauch das Gerät jetzt.

    Deshalb meine große Bitte. Hat jemand noch die alte Software auf seine Rechner. Ich währe für eine Kopie sehr dankbar.
     
  2. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. Oldie2

    Oldie2 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Netzwerkprobleme mit DigiCorder HD K2

    Vielen Dank. Meine Netzwerkübertragung läuft wieder stabil. Als Oldie sei mit aber noch eine Frage gestattet. Wieso kann eine Firma solchen Pfusch unter die Leute bringen?
    Ansonsten wünsche ich allen fleißigen Helfern einen schönen Fußballabend.:winken:
     
  4. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Netzwerkprobleme mit DigiCorder HD K2

    Offensichtlich ist dies sehr komplex, denn andere Firmen bekommen es auch nicht besser hin, im Gegenteil.
     
  5. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Netzwerkprobleme mit DigiCorder HD K2

    Sowas habe ich auch mal beim normalen HD S2 erlebt, allerdings hatte ich auf einen defekt der Netzwerkschnittstelle gitippt. Das Gerät kam den auch von TechniSat mit dem Vermerk Netzwerkanschluss nachgelötet zurück. Natürlich war der Fehler immernoch. Das hat man dann wieder mit der Nachfolgesoftware hinbekommen. Warum macht man die gleichen Fehler bei Kabelgeräten 2 Jahre später wieder? Sollen wir alle uns ärgern?
    Der Sat Bruder ist endlich erwachsen und man hat ihn zu einem zuverlässigen Gerät erzogen. Da wird das Kabelgerät auch noch hinkommen.
     
  6. bodape

    bodape Senior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Netzwerkprobleme mit DigiCorder HD K2

    Ich habe den HD K2 jetzt seit fast zwei Jahren und die Netzwerkfunktionalität hat nie und mit keiner der zahlreichen Firmwares wirklich zuverlässig und schon gar nicht schnell funktioniert. Von ständigen Abbrüchen der Übetragen mit der Technisat Software auf dem PC bis hin zu Totalabstürzen des HD K2 beim Versuch eine Aufnahe aus dem Netzwerk am TV abzuspielen (also praktisch eine TV Aufnahme von einer Netzwerkfreigabe auf dem HD K2 zu streamen) war alles dabei. Auch die Programmierung per Fernzugriff (eigentlich eine geniale Idee) ist mit höchster Vorsicht zu genießen.

    Ich habe das Thema Netzwerk mit dem HD K2 abgehakt:(

    Damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich bin mit dem Gerät ansonsten hoch zufrieden und würde es auch wieder kaufen.

    Ich werde den Verdacht nicht los, dass die Ihre Software ich sag mal /nicht im eigenen Haus/ entwickeln lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2010
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Netzwerkprobleme mit DigiCorder HD K2

    @bodape
    Ich hatte dasselbe Problem mit dem HD-S2. Soviel ich weiss sind die Netzwerkkomponenten des HD-K2 identisch.

    Folgendes hat geholfen:
    1) am Digicorder Netzwerkeinstellung "statisch", IP-Adresse notieren.
    2) Mediaport als Administrator starten. Falls Du Windows 7 hast, vorher mit der rechten Maustaste drauf und den Kompatibilitäts-Modus auf VISTA setzen.
    3) In MEDIAPORT unter Extras / Verbindungen die IP-Adresse kontrollieren und ggf. korrigieren. In derselben Dialogbox das Kästchen Verbindung erzwingen aktivieren.
    4a) Wenn Du den Rechner direkt mit einem Netzwerkkabel mit dem Digicorder verbindest, brauchst Du ein Patchkabel (gekreuzt).
    4b) Wenn Du einen Router dazwischen hast, benötigst Du ein 1:1-Kabel. Bei mir funktionieren beiden Varianten, a) ist etwas schneller bei der Übertragung (habe an meinem Rechner 2 Netzwerkanschlüsse).

    Wenn Du über einen Powerline-Adapter verbinden willst, vergiss es. Übertragungsraten zu langsam, Abbrüche nicht immer zu vermeiden.

    Wenn das alles nicht hilft, hast Du entweder ein Netzwerkproblem am Rechner oder einen Defekt in der Netzwerkelektronik des HD-K2.

    Probiers nochmals und berichte.
    .
     

Diese Seite empfehlen