1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netwerk(karte)

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Hose, 4. Juni 2006.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Netzwerk(karte)

    Ich habe meine DBox2 über einen Router an das MB (Netzwerk on Board) angeschlossen.
    Sämtliche Tests haben ergeben das es irgendwo hackt!Auch wenn ich yLive oder NFS nutze bzw. genutzt habe kam es zu Abstürtze bzw. Ruckler.
    Dabei war es egal ob ich den Router mit Switch dazwischen hatte oder nicht.
    Mir ist aufgefallen das bei Spitzen von 6,5 MB schon zu Ausfällen kommt.
    Ein Option wäre es eine Netzwerkkarte zu kaufen oder hat jemand eine andere Idee?
    Was muß ich beim Kauf einer Netzwerkkarte beachten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2006
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Netwerk(karte)

    Windows oder LINUX?

    Die Netzwerkkarte wird wohl eher nicht sein. Wenn dann BIOS Einstellungen, Treiber oder der NFS Server.

    Wenn Windows dann probiere mal SFU (such mal im http://wiki.tuxbox.org) die anderen NFS Server bringens IMHO nicht.

    BTW: Ansonsten hände weg von Karten mit Realrek Chip. Meine Realtek läuft zwar absolut Super aber ich habe das Gefühl die brauchen immer ganz besonders viel Zuwendung er sie richtig gut laufen (Die Realtek lief bei mir erst nach dem selberkompelieren ds Kernels zufriedenstellend, meine Netgear lief auf Anhieb mit dem default Kernel).
    Ansonsten mal über den Flohmarkt gehen (durchschnittspreise 1-3EUR für ne 100MBit PCI NIC) und ne Handvoll Karten mitnehmen. Dann einfach mal schauen welche am besten läuft.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2006
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Netwerk(karte)

    Ich habe Win XP Prof. auf dem PC!Mit SFU war es unerträglich!
    Hauptsächlich geht es mir um yLive und dem Webinterface.
    Mein BIOS hat schon das "neuste" Update!
    Ich habe ein AsRock MB mit VIA VT6102 Rheine II Fast Ethernet Adapter!
    Was könnte man am BIOS noch einstellen?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Netwerk(karte)

    Hmmm, das ist ungünstig ;-)

    yLive läuft bei mir nicht (hab Opera), keine Ahnung ob das generell ruckelt. Geht die Direktaufnahme auf den NFS Server ohne Unterbrechungen? Wenn nicht wird yLive auch nicht ohne Ruckeln möglich sein.

    Gibts da einen Eintrag "Lagacy Timer"? Den hochsetzen hatte bei mir was gebracht (evtl. auch noch andere Settings die die Latens beeinflussen überprüfen (frag mich aber nicht, da (BIOS Einstellungen) kann man ne Wissenschaft drausmachen. Wer kapiert das schon ;-)).

    Ansonsten mal den neusten Treiber für die Netzwerkkarte installieren (Oder doch mal eine andere Karte probieren, evtl. hat die bessere Treiber).

    Ansonsten besteht die Möglichkeit das Vierenscanner permanent den Netzwerktraffic auf Viren überwachen (absoluter Blödsinn) und es deshalb harkt.
    Dann kann ne Firewall auch noch bremsen.

    Und laufende Programme die irgendwas über das Netzwerk schicken dürften auch stören.

    Auch wenn die 100MBit/s für ne Menge reichen ist das Hauptproblem das die Datenpakete von der D-BOX exakt dann angenommen werden müssen wenn sie kommen. D.h. die max. Übertragungsgeschwindigkeit ist nicht das Problem sondern wenn irgendwas verhindert das die Pakete sofort angenommen werden (Also z.B. ein Programm was ausgerechnet wenn ein Packet kommt irgendwas verschicken will und das Paket von der Box dann kurz warten muß).

    Aus dem Grund habe ich einen extra LINUX Server zum Streamen abgestellt. Erstens lief bei mir unter Windows das Streamen nie ohne Abbrüche (Win98SE, keine Ahnung ob XP da einwenig besser ist, ich vermute aber schon) und zweitens ist man während einer Aufnahme am PC zu eingeschrängt (Bloß nichts Starten was den PC Blockiert (z.B. was auf den USB Stick kopieren (da friert das komplette System ein bis es fertig ist)) sonst versauts die Aufnahme).

    cu
    usul
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Netwerk(karte)

    Also bei 13th Street ruckelt es nie aber bei ZDF schon häufig!

    Ich habe hier über Stunden das Netzwerk beobachtet und wenn es beim ZDF auf 7 MBit/s zusteuert gehts los...
    Das war auch so mein Eindruck dann habe ich mal geschaut welch Programme so im Hintergund laufen!ich konnte aber nichts ausmachen was stören könnte.
    Aber ich werde Antivir...nochmal ausmachen...
    Also das Streamen mit Simple Grab (ES/TS mit Udreck) funktioniert tadellos!
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Netwerk(karte)

    Ja, hab ich mal von 32 auf 128 hochgesetzt ich könnte auch noch auf 224(oder so) gehen.
    Ich habe auch AntiVir und Teatimer ausgeschaltet und das Netzwerk nur mit yLive und ZDF genutzt...ab 820 KB/s ruckelt es.

    Da werde ich mal am Dienstag nach einer Netzwerkkarte ausschau halten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2006
  7. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Netwerk(karte)

    Stelle mal am Rechner die Netzwerkverbindung auf 10 Mbit/s ein.

    Am besten wäre sowieso eine Direktverbindung mit einem Crossoverkabel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2006
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Netwerk(karte)

    Alles schon ausprobiert...eine andere DBox hatte ich schon drann...es war immer das gleiche...
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Netwerk(karte)

    Es wurde aber schon öfter festgestellt, dass die Datenrate einiger Programme, speziell des ZDF, die Leistungsfähigkeit der 10Mb-Netzwerkverbindung überschreiten kann.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.570
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Netwerk(karte)

    Schon klar aber ARD bei 6,5MB in der Spitze sollte schon laufen...glaub ich!
    Auch das TS Streamen von 13th Street über NFS/SFU sollte kein Problem darstellen!
     

Diese Seite empfehlen