1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netgear WGT634U und M740AV

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von STVince, 3. Februar 2005.

  1. STVince

    STVince Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi,

    ich bekomme morgen endlich mein M740AV und wenn ich damit zufrieden bin, möchte ich mir den WGT634U von Netgear zulegen und meinen jetzigen Router ersetzen.

    Bei diesem Router kann man per USB eine Festplatte anhängen, die dann im Netzwerk sichtbar ist.
    Funktioniert die Freigabe vom Netgear mit dem M740AV?

    Vielen Dank
    STVince
     
  2. schmompf

    schmompf Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    AW: Netgear WGT634U und M740AV

    Ich hab's noch nicht zum laufen gebracht.
    Vielleicht sitzt das Problem allerdings auch vor der Tastatur. :confused:

    Ich würde den WGT634U deshalb gern verkaufen...
    (allerdings natürlich auch vom Kauf des Routers für die M740AV abraten)
     
  3. STVince

    STVince Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Netgear WGT634U und M740AV

    Danke, aber dann bleibe ich bei meinem alten Netgear ;)
    Sollte es doch noch bei Dir laufen, wäre eine Info nett.

    Geht es denn auf der HDD von einem Rechner? Bei mir werden nur Dateinamen erstellt, aber keine Daten geschrieben.
    Werde mal suchen und vielleicht ein extra Thema aufmachen.

    STVince
     
  4. schmompf

    schmompf Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    AW: Netgear WGT634U und M740AV

    Auf der HDD von einem Rechner klappt das hier alles prima. Is ne gute Idee, in anderen Threads zu schauen. Firewall und Benutzerrechte könnten z.B. Dein Problem sein. Die Fehlerquelle wirst Du vermutlich schon gefunden haben.

    Sobald ich die Lösung für den WGT634U habe, melde ich mich bei Dir.

    Gruß aus HH
     
  5. STVince

    STVince Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Netgear WGT634U und M740AV

    Ist schon komisch das Teil - habe alles ohne Anleitung erstellt und natürlich als freigegeben Ordner "\media" angegeben. So würde man das ja auch erwarten. Der Zugriff ging auch ohne Probleme und die Daten wurden auch im Aufnahmeordner "\media\aufnahme" erstellt aber ohne wirkliche Daten.
    Habe danach "media" in der Einstellung eingeben und siehe da es geht.
    Was haben die "Siemianer" da bloß zusammen gehackt :D

    Vielleicht geht es ja mit dem „\“ Zusatz beim Netgear?
    Oder mal „FAT32“ formatieren, so wie es die M740AV fordert per USB.
     
  6. schmompf

    schmompf Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    AW: Netgear WGT634U und M740AV

    FAT32 formatiert ist die Platte. Ich habe momentan den Verdacht, dass es eben genau an diesem Sonderzeichen "\" liegt. Das Netgear Share lässt sich nur mit dem Namen /share/partition1 verwenden. Und genau damit hat die M740AV wohl Probleme. Dumm gelaufen :(
     
  7. danmic

    danmic Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    33
    AW: Netgear WGT634U und M740AV

    Hallo, leider stehe ich vor dem gleichen Problem :(. Hat es schon jemand :eek: geschafft vom M740 auf eine USB HDD die am WGT634U hängt zuzugreifen ?
     

Diese Seite empfehlen