1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix vs. Amazon - Vergleich zwischen zwei Giganten

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von Netprix, 3. Juli 2017.

  1. Netprix

    Netprix Senior Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    - Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD, per WLAN
    - Samsung Smart-TV UE55K5659 + externe Festplatte 500 GB für TV-Aufnahmen
    - Samsung 340W 3.1Ch Flat Soundbar HW-K550
    - Samsung Smart-TV UE46F6270
    - LG Blu-ray Player
    Anzeige
    Netflix hat doch vor einiger Zeit die Preise erhöht ... Netflix ist schon jetzt etwa doppelt so teuer wie Amazon Prime Video ... und das ohne Musik Flatrate und Versandvorteile ... Netflix sollte lieber weniger Schrott produzieren statt wieder seine Preise zu erhöhen. Das Standard Abo soll ja dann 11,99 Euro im Monat kosten - eine saftige Erhöhung um 20 % :eek: Je teurer Netflix wird, desto seltener werde ich es buchen - ganz einfach ... Ich würde mir auch wünschen, dass Netflix Jahres-Preise anbieten würde, z.B. ein Jahres-Abo für 75 Euro, dann würde ich nicht so oft kündigen.
     
  2. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.814
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Du vergleichst einen Komplettdienstleister mit einem VOD Anbieter. Du glaubst doch nicht wirklich, dass Prime sich nur ansatzweise rechnet.... Alles reines Subeventionsgeschäft. Man sieht ja, dass man immer wieder erhöht. Der Preis von 69,00 Euro steht jetzt fest. 2019 wird es schon 99 Euro sein.
     
    Schnirps, Winterkönig und Redheat21 gefällt das.
  3. Netprix

    Netprix Senior Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    - Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD, per WLAN
    - Samsung Smart-TV UE55K5659 + externe Festplatte 500 GB für TV-Aufnahmen
    - Samsung 340W 3.1Ch Flat Soundbar HW-K550
    - Samsung Smart-TV UE46F6270
    - LG Blu-ray Player
    Bis Sommer 2018 zahle ich für Prime noch 49 Euro, dann 69 Euro. Dass Prime in 2 Jahren 99 Euro kosten wird, ist aber reine Spekulation von dir. Ich denke, so ein hoher Preis wird sich in Deutschland nicht so schnell durchsetzen lassen, weil die Deutschen sehr preisempfindlich sind. Für 99 Euro im Jahr würde ich Prime nicht mehr buchen. Mir ist schon klar, dass Prime von Amazon quersubventioniert wird.
     
  4. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.814
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Ach deswegen hat man den Preis einfach um 20 Euro, also um 30% angehoben, und man hat immer noch sehr viele Abonnenten? Sorry, dass ist ein absoluter Trugschluss. Die Deutschen geben immer mehr Geld für Inhalte aus. Es gab vor kurzem, wenn ich mich nicht täusche eine Umfrage hierzu. Und ja, natürlich ist es Spekulation, darauf basieren 99% der Annahmen.

    Wir können uns darüber in einem anderen Thema austoben. My2Cents bis dato.
     
    Schnirps und Redheat21 gefällt das.
  5. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    5.536
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    In den USA soll Prime ab Januar auf 130 Dollar steigen.
     
  6. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.132
    Zustimmungen:
    2.843
    Punkte für Erfolge:
    213
    Gibt es da was zum nachlesen?
     
  7. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.334
    Zustimmungen:
    5.536
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    Must du ein Abo beim Hollywoodreporter haben. Die Artikel im User Bereich haben leider einen Kopierschutz. Jedenfalls bekomme ich die nicht kopiert. Hatte das hier mal versucht da kam nur Kauderwelsch raus.
     
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.132
    Zustimmungen:
    2.843
    Punkte für Erfolge:
    213
    Deutschland kann man nicht mit den USA vergleichen und erst recht keine 99 oder 130 Euro verlangen.

    Das selbe bei Netflix. Übertreibt man es, werden halt doch einige darauf verzichten.
     
    Redheat21 und Netprix gefällt das.
  9. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ihm ging es vermutlich eher darum, dass die von @AlBarto angesprochenen EUR 99,00 für Deutschland durchaus im Bereich des Möglichen liegen, wobei für viele erst einmal der Schritt zu EUR 69,00 kommt. Der höhere Preis in den USA erklärt sich u.a. auch daraus, dass dort die Logistikkosten sicherlich höher sind, schon allein aufgrund der Landesgröße.
     
    AlBarto gefällt das.
  10. Netprix

    Netprix Senior Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    - Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD, per WLAN
    - Samsung Smart-TV UE55K5659 + externe Festplatte 500 GB für TV-Aufnahmen
    - Samsung 340W 3.1Ch Flat Soundbar HW-K550
    - Samsung Smart-TV UE46F6270
    - LG Blu-ray Player
    Prime ist in Deutschland schon so lange günstiger als im Ausland, weil Marktforschungen ergeben haben, dass viele Deutsche (noch) nicht bereit sind, viel Geld für Prime auszugeben. Ich weiß auch nicht, was die Aufregung hier soll und wieso manche sich hier gleich persönlich angegriffen fühlen. Wenn ihr kein Problem damit habt, 12 oder 15 Euro im Monat für Netflix oder 130 Euro für Prime zu bezahlen, kann ich euch nur zu eurem Reichtum gratulieren. Mir wäre es zu teuer, ich würde dann eher auf diesen Luxus verzichten.
     

Diese Seite empfehlen