1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix sucht Unterstützung für chinesischen Markt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.197
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Streaming-Dienst Netflix will expandieren und Inhalte wie die Erfolgsserie "House of Cards" künftig weltweit verfügbar machen. Nun scheinen erste Gespräche in China angelaufen zu sein.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Nordi207

    Nordi207 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wer zahlt das?

    Woher kommt das ganze Kapital dafür?
    Oder lebt Nflix wie viel US Firmen von Steuerschlupflöchern? Das einzige womit
    die nur werben (können) ist offensichtlich House o Cards. Nicht viel.
     
  3. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.065
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Wer zahlt das?

    Da gibt es ne Menge mehr.
     
  4. sumisu

    sumisu Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wer zahlt das?

    Welche US-Firmen 'leben' denn bitteschön von Steuerschlupflöchern? Das ökonomische Grundprinzip ist Dir schon klar, oder?

    Wenn Du Netflix nur HoC zuordnen kannst, solltest Du Dich mal mit deren Inhalten beschäftigen. Das ist bei denen nicht wie bei Sky, die ja nur die BL als Zugpferd haben...
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.275
    Zustimmungen:
    4.177
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
  6. sumisu

    sumisu Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Netflix sucht Unterstützung für chinesischen Markt

    @Hose klar gibt es Sparmodelle und Schlupflöcher. Die nutzt jedes Unternehmen. Nicht nur in den Staaten. Aber leben kann ein Unternehmen davon nicht. Kapital (durch Investoren oder erwirtschaftet) brauchst Du zum Überleben. Der Rest ist on top. Also kein Mittel zum Überleben.
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wer zahlt das?

    Über 50 Millionen Kunden. Laut anderen Quellen wird Netflix in China erstmal mit Inhalten starten für die Netflix weltweite Rechte (z.B. Better call saul, Marco Polo etc.) besitzt, daher sind die Kosten (u.a. Infrastruktur) des Markteinstiegs recht überschaubar.

    Erst später wenn Netflix die Sehgewohnheiten der Chinesen ausreichend gut kennt werden Inhalte für den chinesischen Markt eingekauft.

    House of Cards ist erste erfolgreiche Eigenproduktion von Netflix.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Netflix sucht Unterstützung für chinesischen Markt

    In China wird eh alles raubkopiert! Da braucht niemand Streams!
     
  9. Nordi207

    Nordi207 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netflix sucht Unterstützung für chinesischen Markt

    @ sumisu & toniono 85: Ich habe nicht geschrieben, dass ich mit NF nur HoC in Verbindung bringe.
    Oben steht, dass die sich offensichtlich nur damit zu werben trauen. Bitte nicht nur erst oberflächig lesen und dann'kluge' Ratschläge geben.
     

Diese Seite empfehlen