1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix erhöht Peering-Kapazität in Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Streaminganbieter Netflix ist ab sofort an einem weiteren deutschen Internetknoten präsent, wo die Daten an Internetprovider wie Kabel Deutschland oder 1&1 übergeben werden können.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hurda

    Hurda Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netflix erhöht Peering-Kapazität in Deutschland

    Die Abkommen kamen aber, afaik, noch vor den Netzneutralitätsrichtlinien der FCC zustande.

    In der EU werden sie (und alle anderen VoD-Dienste) dafür dann ab 2017 Länge mal Breite mehrfach zahlen dürfen.
     
  3. Senso

    Senso Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Netflix erhöht Peering-Kapazität in Deutschland

    Eine künftige "Preisanpassung" wurde ja seitens Netflix auch vor kurzem schon angekündigt. ;)
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Netflix erhöht Peering-Kapazität in Deutschland

    Eigentlich ist es ja durchaus angebracht das Netflix für den Traffik zahlt, da Netflix ja viel mehr Daten sendet als sie empfangen.
     
  5. Hurda

    Hurda Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Netflix erhöht Peering-Kapazität in Deutschland

    Tun sie. Aber wenn große ISPs ihre Kunden als Faustpfand einsetzen...
     
  6. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Netflix erhöht Peering-Kapazität in Deutschland


    Na, ist denn der Anschluss an Decix, Ecix, Bcix , und an andere Cixe etwa kein Aufwand?
     

Diese Seite empfehlen