1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.252
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Start verlief für Netflix in Deutschland gut. Dies zumindest sagen aktuelle Zahlen des Marktforschers Digital TV Research. Ende September hatte der Anbieter demnach rund 125 000 Kunden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.440
    Zustimmungen:
    1.178
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    2,85 Mio. in GB sind ja auch nicht so viele, wenn man bedenkt, dass das Angebot dort sehr groß ist, man schon länger am Markt ist und (B)Sky(B) 10 Mio. Kunden hat.

    Daher würde ich in Deutschland bereits von einer Sättigung bei 2 Mio. ausgehen, da diese wesentlich weniger zahlaffin sind.
     
  3. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    Also nach fast drei Jahren finde ich die Zahlen schon beeindruckend. Denn der größte Schub im Bereich Streaming wird ja erst noch kommen. Wenn auch alle Menschen auf dem Lande Breitbandanschlüsse haben können und wenn sich die verstaubten Strukturen auf dem Rechtemarkt langsam verschwinden, gibt es sicherlich noch zusätzliches Potenzial. Außerdem gibt es aktuell einen großen Boom im Bereich der Streaming-Boxen, sei es Fire-TV oder Chromecast, sodass auch Netflix hiervon sicherlich nur profitieren kann. Und die Anzahl exklusiven Contents wird bei Netflix in den nächsten Jahren auch kräftig wachsen.

    Man muss außerdem bedenken, dass Netflix ja nur die Film- und Serieninteressierten anspricht. Würden sie auch im Sportrechtemarkt mit Sky konkurrieren, könnte man sich ganz einfach neue (teure) Abonnenten hinzukaufen. Bis jetzt zeigt sich aber nur in den USA, dass sich Netflix auch breiter aufstellt und etwa eine Talkshow mit ins Programm nimmt.
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    125k Kunden 2 Wochen nach Start. Hört sich doch gut an.

    Aber interessanter wäre wieviele Kunden nun vorhanden sind.
     
  5. E.M.

    E.M. Silber Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DM 8000
    DM 800se
    DM 800
    DM 500HD
    VUSolo 2
    GigaBlue Quad plus
    Reelbox
    UFS 910
    dBox 2
    Wave Frontier
    ...
    ...
    Die Bildqualität passt nicht zum Anspruch!
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    Viel wichtiger ist das Netflix es geschafft hat nach kurzer Zeit Geld zu verdienen. Sogar in NL wird inzwischen kostendeckend gearbeitet.

    Watchever schreibt nach fast zwei Jahren tiefrote Zahlen. Zuletzt wurde die Geschäftsführung ausgetauscht. (meist ein schlechtes Zeichen)

    Sky Snap scheint auch kein Goldesel zu sein, denn sonst hätte man auf die panische Preissenkung verzichtet. Kein Anbieter hat eine solange Testphase wie Snap. Die Beschränkung auf Apple & Samsung wird nicht gerade einen Kundenansturm auslösen.

    Ich finde die Bildqualität ok (100Mbit VDSL). Wenn man natürlich Buschtrommel-DSL hat sollte man auf VoD besser verzichten.
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    Eben. Wieviele sind nach dem Gratismonat geblieben?
     
  8. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.335
    Zustimmungen:
    5.556
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    Bis auf die App bin ich sehr zufrieden mit Netflix. An der App stört mich das sie auf kleinen Bildschirmen einfach zu mächtig wirkt mit einem kleinen Auswahlband.
     
  9. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    2.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    "Ende September hatte der Anbieter demnach rund 125 000 Kunden"

    Die waren doch noch alle im Graits-Monat. Die Zahlen sind so doch absolut nichtssagend. Man müsste halt wissen wie viele zum Beispiel im November Geld dafür bezahlt haben, den Dienst nutzen zu können. Alles andere ist doch wie beim HD+ Gratis Jahr bei Sky.
     
  10. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Netflix Deutschland: 125 000 Kunden zum Start

    Genaueres weiß man erst wenn Netflix ende Januar 2015 die Zahlen von 4. Quartal veröffentlicht.
     

Diese Seite empfehlen