1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.347
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Kabelnetzbetreiber Netcologne hat seine Produktpalette rund um Fernsehen, Internet und Telefonie neu geordnet und bietet ab sofort zwei neue Pay-TV-Pakete, mehr HDTV und den 3D-Kanal von Sky an.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    Wahnsinn, die kölschen Jungs sind dem Saftladen UM so haushoch überlegen, wenn ein Konsument Zugang zu beiden Netzen hat, hat UM nicht den Hauch einer Chance...
     
  3. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    Yep. Netcologne hats einfach drauf... Auch die Vermarktung finde ich gelungen.

    Die Jungs machen so ziemlich alles richtig. Mir fällt nix Negatives ein.
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.112
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    Zuganz zu NetCologne und Unitymedia? Wie soll das denn bitte gehen?
    Ich hätte auch gern Kabel von NC. Aber in meinem Mietshaus wird UM eingespeist. Verfügbarkeitsabfrage bei NetCologne viel dementsprechend negativ aus. Und das, obwohl die Glasfaser ins Haus gelegt haben.
    Zitat NC: Voraussetzung, dass ich Kabel von ihnen bekommen könnte wäre, dass der Vermieter fürs ganze Haus einen Vertrag mit NC abschließt.
    Und das wird er ja wohl nicht zusätzlich zu UM machen.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    ... naja, aus den bislang analog FtA verbreiteten Programme RTPi, TVEi und ERT World wurden digitale Pay-TV-Programme.
    Sky und das Netcologne-Pay-TV-Angebot kann nicht auf einer Smartcard freigeschaltet werden. Den im Rahmen des Sky-Angebotes enthaltenen Receiver kann man z.B. nicht von NC angebotene Pay-HDTV-Programme wie z.B. MTV N HD nutzen.

    Der von Netcologne angebotene Technisat-Receiver ist ein Gängelreceiver, der Funktionen wie Kopierschutz- und Vorspulsperre unterstützt. Offiziell kann der Receiver nicht für den Empfang von Sky genutzt werden. Inoffiziell geht es mit Alphacrypt Light, wobei dann aber eine unbedingt P02-Smartcard benötigt wird. Die von Sky standardmäßig ausgebenen Videoguard-Smartcards funktionieren nicht im Alphacrypt Light.

    Netcologne nutzt die Dienste des Eutelsat Kabelkiosk und hätte damit die Möglichkeit, HDTV-Programme der Privaten einzuspeisen. Da der von NC angebotenen Technisat-Receiver bereits die neueste Conax-Version unterstützt, könnten die privaten HDTV-Programme auch in Conax verschlüsselt empfangen und auch genutzt werden können ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2010
  6. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    Das ist schon krass. Wobei, dann ist der Vermieter dumm oder geldgierig. Netcologne würde wahrscheinlich das Haus zum Nulltarif versorgen
     
  7. deventer

    deventer Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    Was willst Du uns eigentlich damit sagen?. Netcologne ist sehr gut. Punkt Ende aus.
     
  8. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.730
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    Kein Netzbetreiber ist perfekt. Bei NetColougne fehlen z. B. noch TNT Serie, TNT Film und SyFy in HD. Dafür haben sie das komplette Sky HD-Angebot. Welchen Anbieter man besser findet, hängt vom persönlchen Geschmack ab.
     
  9. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    Ich bleib dabei. Netcologne ist einfach ein klasse Anbieter. Die geben bei den Investitionen ins Netz richtig Gas.

    Was den Gängelreceiver betrifft... Sorry aber bei UM ist es doch kein Gramm besser.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.347
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Netcologne speist Sky 3D ein - Pay-TV-Pakete erweitert

    ... bei einem Freund von mir, läuft der Kabelvertrag mit ImmomediaNet aus. Bislang kostet der Kabelanschluss bei ihm knapp 11 € im Monat. Der Eigentümergemeinschaft liegen Angebote von Netcologne und Unitymedia vor. Netcologne will eine komplett neue Hausverteilung (Verkabelung zu den einzelnen WE über Außenfassade) errichten. Pro WE kostet soll der Kabelanschluss 6,50 €/Monat kosten.
    Unitymedia bietet die Modernisierung der vorhandenen Hausverteilanalage an; der Preis für den Kabelanschluss soll pro WE 3,90 € im Monat betragen ...
     

Diese Seite empfehlen