1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Kermit24, 9. Februar 2008.

  1. Kermit24

    Kermit24 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    141
    Anzeige
    Hallo,
    ich wurde kürzliche zwangsweise (seitens Vermieter) auf Netcologne umgestellt. Der Anbieter ist echt das letzte! Mit Unitymedia hatte ich nie Probleme.

    Habe mir auf meiner D-Box2 (Neutrino) erst eine cables.xml gebastet und einen Suchlauf gemacht mit allen erdenklichen Kombinationen: Seltsamerweise wurden nur die drei ARD/ZDF Kanäle nicht gefunden, obwohl(!) sie in der cables.xml eingetragen sind und beim Suchlauf auch angezeigt werden. Habe dann eine cables.xml nur mit den drei ARD/ZDF Transpondern durchgeführt, womit ich die Kanäle dann gefunden habe. Die beiden so erstellten services.xml habe ich dann per Hand zusammengebastelt.
    Nachdem ich lange Umschaltzeiten und sogar Abstürze hatte bei Transponderwechseln, habe ich auf gut Glück die Modulation (QAM256,QAM64) in der services.xml fest eingetragen (vorher auf auto). Bei NetCologne finde ich keinerlei Infos, welche Modulation und FEC auf welchen Transponder genutzt wird :(
    Ich habe jetzt noch das Problem, dass ich auf den freien, privaten Kanälen (Prosieben,RTL,etc) kein EPG kriege!
    Ein Bekannter mit einem Sony-Fernseher hat exakt das gleiche Problem: Zuerst hat er die ARD/ZDF Transponder beim Suchlauf nicht finden können. Dummerweise kann mab bei den Sony-Geräten gar nichts selber basteln (im Gegensatz zur D-Box2): Es musste ein Service-Techniker von Sony kommen und die Firmware des Gerätes updaten. Nun werden bei ihm zwar ARD/ZDF gefunden, aber er hat auch kein EPG auf den Privaten.

    Habt ihr (NetCologne-Nutzer) dort EPG? Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich an der Tuxbox noch probieren/ändern kann, um EPG zu erhalten?

    Danke im voraus,
    Kermit24
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2008
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
  3. Kermit24

    Kermit24 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    141
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Danke, aber soweit war ich ja auch schon ;)
    Und die Angaben stammen scheinbar auch nicht von NC, sondern von einem User, der sie, wie ich, auch rausgefunden hat :(

    NACHTRAG: Zudem stimmt die Liste nicht, bzw. nicht mehr!
    Der Transponder, wo MTV Germany drauf liegt, ist definitiv NICHT wie dort angegeben in QAM256 moduliert, sondern QAM64! Auch einige andere Transponder stehen als QAM256 drin, welche aber in Wirklichkeit QAM64 sind! Jedenfalls hier in Köln Nippes!
     
  4. Kermit24

    Kermit24 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    141
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Falls es noch jemand interessiert: NetCologne sendet definitiv falsche DVB-Tabellen oder EPG-Infos! Mit einem DVB-Sniffer konnte ich die passenden NIDs und TIDs herausfinden und manuell in der Kanalliste für meine D-Box2 eintragen. Das EPG von Sat1 hat zudem eine andere SID, so dass ich auch ein Pseudo-Kanal anlegen musste, um das EPG zu lesen. Außerdem habe ich noch einige andere EPG-Infos gefunden von Kanälen, die im NetCologne-Netz gar nicht existieren, wie z.B. Sat.1 Comedy.
    Für manche Kanäle wie DMAX und Eurosport werden aber leider definitv keine EPG-Infos gesendet :(

    Humaxgeräte scheinen auf den aktuellen Transponder die NID (=Networt ID) und TID (=Transponder ID) zu ignorieren. Darum klappt's dort. Nutzer von anderen proprietären Geräten, die ihre Kanalliste nicht manuell bearbeiten können, haben wohl Pech gehabt und sollten sich bei NetCologne heftig beschweren, dass die ihre DVB-Tabellen in Ordnung bringen.

    Achja, D-Box2 User und andere (welche die einfach die richtigen NIDs und TIDs wissen wollen) können meine Kanalliste für NetCologne nutzen (die drei .xml Dateien nach /var/tuxbox/config/zapit kopieren und Kanallisten neuladen)
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Danke für den Hinweis, um künftig Verwirrung zu vermeiden habe ich den alten Kram gelöscht.:)

    Da ich Kabel nur noch für Nederland1/2 + Boomerang nutze bzw. als Ausweich falls die Schüssel mit was exotischem belegt ist:), ist auch kein update vorgesehen... aber das machen ja zum Glück andere hier...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2008
  6. mfmcgn

    mfmcgn Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    11
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, und habe endlich GOTTSEIDANK eine Senderliste für Netcologne Kabel gefunden. Manche Programme sind nicht verfügbar (MDR, Comedy Central ect.), deshalb mal eine Frage:

    Gibt es eine aktuelle Senderliste zum hochladen auf die Dbox2 (Neutrino, YADI Image (Gibts was besseres was nicht alle 5 Std. einfriert?)) ?

    Ich wäre sehr verbunden :)

    Kontakt auch gerne über ICQ: #381977200

    Grüße aus Ehrenfeld

    mfmcgn
     
  7. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Dies überrascht mich etwas. Hat Dein Gerät keine Möglichkeit per Sendersuchlauf die fehlenden Sender nachträglich hinzuzufügen?

    Eine fertige Senderlist erspart natürlich die Suche und das Sortieren.

    Der Falke
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Hat doch Kermit24 oben angeboten.
    Ähm, so lange schaust Du ununterbrochen Fern?
    Aber selbst nach 12h (daueraufnahme) ist meine Box noch nicht abgeschmiert. Nutze vor allem das JTG Image.
     
  9. mfmcgn

    mfmcgn Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    11
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Ich habe mir die Liste von Kermit ja auf der Box installiert, nur bei einigen Sendern, z.b. MDR oder comedy central ist "Kanal z. Zt. nicht verfügbar", alles andere läuft tadellos:)

    mfmcgn

    P.S.: Die Box läuft eigentlich ununterbrochen, da ich sie mit JtG als digitalen Recorder per Netzwerk benutze.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: NetCologne: Nur Probleme mit DVB-C -> kein EPG

    Schalte mal den sektions scan im Suchlauf Menü ein und bleibe einige Minuten auf rbb. dann sollte mdr auch auftauchen. fehlt auch rbb dann fehlt Dir offensichtlich der ganze transponder.
     

Diese Seite empfehlen