1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netcologne + HD plus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rolfred, 19. Januar 2015.

  1. rolfred

    rolfred Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    mich würde es interessieren,ob jemand im Raum Köln zusätzlich zu seinem Netcologne-Anschluss(Glasfaser) auch die HD+ Sender empfängt.
    Vor allem wüsste ich gerne, ob der Empfang auch mit dem HD+ Paket funktioniert,das bei Saturn + MM vertrieben wird.
    Oder klappt es nur mit der HD+ -Option die man direkt bei NC abschliessen kann.

    Vielen Dank
    R.Bieber
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Netcologne + HD plus

    Bei Netcologne gibt es kein HD+ daher wird es nur über den Kabelanbieter funktionieren die Sender zu abonnieren.
     
  3. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Netcologne + HD plus

    Auch wenn HD+ von vielen Leuten als Synonym für die hochaufgelösten Privatsender steht, so ist in Wirklichkeit HD+ nur einer von mehreren in Deutschland tätigen Anbietern für HD-Programme von RTL&Co und beschränkt sich bei der Verbreitung in der Regel auf Kunden mit Satellitendirektempfang. In Kabelnetze wird das Signal von HD+ nur selten eingespeist.

    Netcologne greift wie die meisten anderen mittelgroßen Kabelnetzbetreiber auf die Dienste eines anderen Anbieters, nämlich Kabelkiosk zurück. Daher musst Du bei Netcologne buchen, um eine Kabelkiosk-Smartcard zu bekommen, die HD+-Karte vom Mediamarkt wird nicht funktionieren.

    Übrigens: Daher heißt es bei Netcologne auch nicht "HD+ -Option", sondern "HD-Option" (ohne "+").
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Netcologne + HD plus

    Ein Plus gibts es schon noch
    Quelle :LOL:
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.339
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Netcologne + HD plus

    ... +HD ist die alte Bezeichnung der HD-Option von Netcologne ...
     

Diese Seite empfehlen