1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von cartman80, 7. Januar 2012.

  1. cartman80

    cartman80 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    da Netcologne ja das Sat Signal 1:1 einspeist habe ich die Frage, ob nicht die Möglichkeit besteht, mit einem Sat-Receiver inklusive Kabel-Sat Adapter ebenfalls Netcologne zu empfangen?

    Danke im Voraus
     
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    Nein. DVB-C und DVB-S sind grundverschieden und brauchen verschiedene Tuner.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.668
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    Nein besteht nicht.

    Im Kabel wird auf ganz anderen Frequenzen gesendet, als über Satellit. Und daher können die Receiver mit den Signalen nichts anfangen.
     
  4. cartman80

    cartman80 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    hmm ok! aber warum ist es denn möglich mit einer sky sat karte auch die sky sender bei netcologne zu gucken?
     
  5. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    Das Signal wird vom Sat abgegriffen und dann ins Kabelnetz eingespeist, danach hat es mit Sat nix mehr zu tun. Nur die Verschlüsselungs CAIDs werden mit übernommen, bei der Umsetzung von DVB-S nach DVB-C.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.668
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    Ganz einfach ausgedrückt, die Wandeln das Sat Signal 1:1 in eine Kabelsignal mit entsprechend andrer Frequenz um.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.417
    Zustimmungen:
    318
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    Punkt 1: Netcologne speist nicht generell das Sat-Signal 1:1 ein. Vieles wird auch überhaupt nicht via Sat empfangen.
    Ob das Sky-Angebot via Sat oder, wie bei Kabel BW und Unitymedia, via Glasfaser zugeführt wird, ist mir nicht bekannt.

    Punkt 2: bei der digitalen Kabelverbreitung kommt ein ganz anderer Frequenzbereich und auch andere Modulationsverfahren zum Einsatz, mit denen ein Sat-Receiver überhaupt nichts anfangen kann.
    Für digitales Kabel u.a. von Netcologne benötigst du einen DVB-C-Receiver.

    Bei Pay-TV nutzt Netcologne ein andere Verschlüselung als Sky. Mit einer Sky-Box kann das digitale Pay-TV-Angebot nicht genutzt werden. Das unverschlüsselte Free-TV-Angebot kann natürlich auch mit einer Sky-Box genutzt werden ...
     
  8. cartman80

    cartman80 Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    "Bei Pay-TV nutzt Netcologne ein andere Verschlüselung als Sky. Mit einer Sky-Box kann das digitale Pay-TV-Angebot nicht genutzt werden."

    also diese Antwort ist definitiv falsch. Es läuft in meinem Kabelreceiver eine Sat Sky Karte...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.789
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Netcologne Einspeisung Sat=Kabel! Verständnisfrage

    Nein, die ist schon richtig.
    Die Kabelkioskkaänle die bei Netcolgne eingespeist werden werden mit Conax bzw. NDS verschlüsselt welche nicht von Sky receivern unterstützt werden. Von Sky selbst war ja nicht die Rede (siehe Zitat).
     

Diese Seite empfehlen