1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NetCologne Anschluss, andere Anbieter moeglich?

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von c_w, 18. April 2013.

  1. c_w

    c_w Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben aktuell einen Unitymedia Kabelanschluss und einen 3Play Vertrag. Demnaechst ziehen wir in einen Neubau, der laut Vermieter von NetCologne an deren Kabelnetz angeschlossen wird.
    Meine bisherige Recherche hat ergeben, dass dort dann nur Vertraege ueber Telefon, Internet und TV Dienstleistungen von Unitymedia moeglich sein werden? Kann das jemand bestaetigen?

    Interessiert mich vor allem wg. Kuendigung des Unitymedia Vertrags usw...
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: NetCologne Anschluss, andere Anbieter moeglich?

    ... wenn der künftige Vermieter vor der Fertigstellung des Wohnhauses bzgl. Kabel-TV schon mit Netcologne einen Vertrag abgeschlossen hat, halte ich es für sher unwahrscheinlich, dass er auf seine Kosten auch noch Unitymedia-Kabel verlegen lässt.
    Außerdem sind Netcologne-Verträge exklusiv und haben üblicherweise eine Vetragslaufzeit von 10 Jahren. Daher darf der Vermieter aus vertraglichen Gründen keine zusätzliche Unitymediaversorgung zulassen.

    Welche Netcologne du nutzen können wirst, hängt von der Art des Anschlusses ab. Möglich wären der "klassische" Kabelanschluss oder der Glasfaseranschluss.

    Seit der Änderung des TKG (Telekommuniaktionsgesetz) im Mai vergangenen Jahres, musst du deine bisherigen Unitymedia-Produkte mit einer Frist von 3 Monaten kündigen. Sollten wider Erwarten in der neuen Wohnung die Unitymedia-Produkte doch verfügbar sein, kannst du die Kündigung immer noch widerrufen.
    Vor der Änderung des TKG kam man i.d.R. fristlos aus deb Verträgen, wenn in der neuen Wohnung keine Unitymedia-Produkte verfügbar waren ...
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NetCologne Anschluss, andere Anbieter moeglich?

    Hallo und willkommen im Forum, c w
    Mehr als ein Anbieter an einer Adresse ist sehr selten bis nahezu unmöglich. Hat der Verrmieter einem Kabelnetzbetreiber gekündigt und mit einem anderen einen Vertrag abgeschlossen, kann man nur bei diesem einen KNB die gewünschten Leistungen ordern.
    Ich würde sagen, dass mal eine Verfügbarkeitsprüfung bei UM gemacht werden sollte. Verläuft die negativ, dann ist NC der einzige Ambieter, bei dem man die gewünschten Leistungen bestellen kann.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. c_w

    c_w Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NetCologne Anschluss, andere Anbieter moeglich?

    Ok, davon war ich auch ausgegangen. Hatte mich nur gefragt, ob es sowas aehnliches gibt wie bei den klassischen Telefonhausanschluessen (Anbieter A schliesst das Haus an, Anbieter B kann die "letzte Meile" mieten).

    Das Problem waere auch nicht das Kuendigen von Unitymedia und ggf. diese Kuendigung zu wiederrufen, sondern die Tatsache, dann im vorhinein schon einen 2ten Vertrag bei NetCologne abgeschlossen zu haben. Man schliesst den neuen Vertrag ja nicht erst eine Woche vorher ab, dann kann man einen reibungslosen Uebergang natuerlich vergessen.

    Auf die Verfuegbarkeitspruefung bei UM alleine wollte ich mich nicht verlassen, da der Neubau ja noch gar nicht fertiggestellt ist. Keine Ahnung, wann dann die Daten in deren System eingepflegt werden...
     

Diese Seite empfehlen