1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Net Cologne erweitert Glasfaser und TV-Kabel für Kölner Haushalte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Ab Juni bietet der regionale Telekommunikationsanbieter und Kabelnetzbetreiber Net Cologne über seine TV-Kabel "MultiKabel" Internet mit bis zu hundert Megabit pro Sekunde.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Rene

    Rene Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Net Cologne erweitert Glasfaser und TV-Kabel für Kölner Haushalte

    Und was soll der Spaß kosten?! :winken:


    Gruß

    Rene
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Net Cologne erweitert Glasfaser und TV-Kabel für Kölner Haushalte

    ... auch die ans Netcologne-"Multikabel" angeschlossenen Haushalte in Bonn und Leverkusen werden in den Genuß von 100Mbit/s kommen können.

    100Mbit/s über Multikabel wird wohl soviel kosten, wie die 100Mbit/s über "Glasfaser-DSL". Aktuell kostet die 100Mbit/s-Doppelflat 35 € im Monat.

    Ob es im Multikabel auch die Zwangstrennungen wie bei Glasfaser-DSL geben wird (nach 30 Minuten Inaktivität sowie regelmässig nach 12 Stunden), ist mir nicht bekannt ...
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Net Cologne erweitert Glasfaser und TV-Kabel für Kölner Haushalte

    Alles eh nur Bandbreite zum damit herumprotzen, nicht zum sinnvollen nutzen. Wir haben aus einer Werbeaktion die 100/10MBits seit einem Jahr (2 für 1) und werden nach Ablauf der MVZ auf 25MBits zurückstufen - die 10MBits gibts ja nicht mehr.

    Ist ja schön 100Mbits zu haben, aber wozu? Ich gebe zu, im ersten Monat warens mal aus purem Spass 50GB Traffic, Legales natürlich;). Aber nach ein paar Tagen war die Euphorie weg. Und seitdem? Unser Router zeigt deprimierende 97.9% ungenutzte monatliche Bandbreite an, obwohl hier dauernd TokyoFM dudelt per Webstream und sich vier Personen den Anschluss teilen. 100MBits für den Privathaushalt sind einfach Unfug, ähnlich wie 200PS zum Einkaufen fahren.

    Gut, es ist beruhigend zu wissen dass man wieder hochstufen kann wenn es dann Anwendungen gibt die die Bandbreite erfordern (und die wir auch in entsprechendem Umfang nutzen).

    Und ich möchte nicht wissen wie NC reagiert wenn man mal zwei, drei Monate die Bandbreite richtig ausnutzt und etliche 100GB pro Monat reinrauschen lässt:).
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.341
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Net Cologne erweitert Glasfaser und TV-Kabel für Kölner Haushalte

    ... es wird eine gewerbliche Nutzung unterstellt und der Tarif entsprechend angepasst ;)
     

Diese Seite empfehlen