1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NEOTION 601 mit externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von CharlyChan, 26. August 2005.

  1. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    Anzeige
    hat schon einer von euch Schlümpfen den NEOTION 601?

    Wie ist der? mittel - gut - saugut ???

    Endlich einmal eine gute Idee!

    SPDIF wurde vergessen - 5 vor 12 das Denken eingestellt?

    [​IMG]
     
  2. robot

    robot Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    69
    AW: NEOTION 601 mit externer Festplatte

    Hi,

    ich würde ausnahmsweise mal den Tip geben hier noch ein paar Tage zu warten - aus "zuverlässiger Quelle" weiss ich dass diese Plattform nochmal überarbeitet werden soll - auf dem Papier dann äusserst interessant ;) auch die Infocast Funktionalität / HDD.

    IMHO ist das Teil noch gar nicht lieferbar.

    SPDIF ist übrigends sehr gut als coaxial Ausführung auf der Rückseite erkennbar :winken:
     
  3. klausy3

    klausy3 Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    2
    AW: NEOTION 601 mit externer Festplatte

    hallo

    weiss jemand vieleicht wo man die box kaufen kann und was sie kostet-wäre für eine infon dankbar

    DANKE
     
  4. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: NEOTION 601 mit externer Festplatte

    Haben nicht andere Neotion (OHNE HD) einen USB-Anschluss. Wozu ist der gut? Zur Zierde? Oder zum Überspielen auf den PC?

    Warum nicht gleich einen USB2 zum Anschluss einer Festplatte? Brachen die Ingenieure Nachhilfe im Programmieren?
     
  5. tolu

    tolu Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    112
    AW: NEOTION 601 mit externer Festplatte

    Moin,

    die anderen Neotions haben alle einen USB 1.1-Anschluß, mit dem man Sendungen auf dem PC speichern kann. USB 2.0 nicht notwendig, da der DVB-S Standard nicht mehr als 7 MBit überträgt. Ich hatte noch nie Probleme damit, auch nicht bei PRO7-Filmen mit DD 5.1.

    Das blöde dabei ist halt, dass immer ein PC notwendig ist.

    Der 601 ist schon seit einem Jahr angekündigt. Das Prinzip finde ich gut, doch glaube ich, dass Neotion wohl nur 2 Leute hat, die sich mit der Entwicklung beschäftigen, denn so schwer kann es nicht sein.

    Gruß

    tolu
     
  6. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: NEOTION 601 mit externer Festplatte

    "USB 2.0 nicht notwendig, da der DVB-S Standard nicht mehr als 7 MBit überträgt"

    Das is falsch , Übertragungsdauer macht erst bei echtem USB 2.0 Spaß- (siehe u.A Arion/Echostar Diskussion - da geht es nur darum)
    Das abgebildete Gerät ist der gebastelte Prototyp von der Anga. Die erscheinende Box wird USB haben- hoffentlich Fullspeed 2.0- dann wirds auch mit dem Vertrieb was.

    "Das Prinzip finde ich gut, doch glaube ich, dass Neotion wohl nur 2 Leute hat, die sich mit der Entwicklung beschäftigen, denn so schwer kann es nicht sein."

    Das Entwickeln eines PVRs ist nicht trivial, wenn man nicht gleich die kpl. Produktion nicht zurück haben will. Die Hardware ist das eine.
     
  7. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: NEOTION 601 mit externer Festplatte

    Hihi, nun weiss ich endlich, was selbsternannte Experten sind!

    Neotion-Chefentwickler Dehlya wird sicher erklären könne, warum seine Firma mit einem PROTOTYP für teuerste Münze die teuersten Seiten einer Satzeitschrift (Titelblatt und Rückseite) schmückt. Und das in Hochglanz.

    [​IMG]

    Antwort des Chefentwicklers: .....

    Ach, vergesst es/ihn. Klein-Bubi-Fantasien ...
     
  8. tolu

    tolu Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    112
    AW: NEOTION 601 mit externer Festplatte

    Nein, ich glaube Du liegst falsch. Mir ging es nur um die Aufnahme des Datenstroms vom Transponder, der 1:1 in Echtzeit aufgenommen wird. Von daher reicht USB 1.1 dicke aus.
    Für's Überspielen auf einen PC ist USB 2.0 natürlich durchaus sinnvoller.
     

Diese Seite empfehlen