1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nen betreibbaren Videorekorder

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik, Anregungen" wurde erstellt von thyl, 15. Februar 2005.

  1. thyl

    thyl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    Anzeige
    für HDTV. Sieht nämlich derzeit nicht so aus, als ob so etwas kommen würde. Ein Festplattenempfänger findet seine Grenze schnell bei der Archivierungsmenge, und beim Empfängerwechsel ist eine Übernahme auch nicht sicher.

    Weder D-VHS noch BluRay noch HD-DVD wird es wohl zum Aufnehmen geben, wie auch, ohne geeignete Schnittstelle zur AUSGABE des Bilds am Satellitenempfänger.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Nen betreibbaren Videorekorder

    lol wasn das?

    Auf ein Festplattenreceiver krieg ich locker 80h HDTV-Material drauf und kann es dann mit einem PC z.B. auf Double-Layer DVD brennen.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Nen betreibbaren Videorekorder

    in den USA gibts HDTV-filme auf DVHS.
     
  4. thyl

    thyl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    AW: Nen betreibbaren Videorekorder

    Denkst Du, ich will meine Abende mit Stöpseln von Festplatten und krudem Bedienen von PCs verbringen? Das soll fluppen. Und dann sind 80 h nicht gerade ein richtiges Filmarchiv.

    Und D-VHS-Filme -vorbespielt- hat nix mit Video-REKORDER zu tun.
     

Diese Seite empfehlen