1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    London - Der Verschlüsselungsanbieter NDS muss sich schwerer Vorwürfe erwehren: Der US-Pay-TV-Anbieter Echostar und sein Codierer Nagrastar werfen der Murdoch-Tochter vor, einen Piraterie-Ring aufgebaut und unterstützt zu haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. IMDb

    IMDb Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    90
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Im Gespräch mit T. entdecken die Beamten allerhand High-Tech-Equipment wie Smartcards und Schreibgeräte. Als sie weitere Nachforschungen anstellten...
    Warum mussten die Beamten beim Offensichtlichen noch Nachforschungen anstellen?? Wenn man so einen findet stellt man doch nicht noch Fragen:D
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Wenn das alles so stimmt kann ich nur sagen: PFUI! :eek:
     
  4. DigiSascha

    DigiSascha Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    421
    Ort:
    St. Katharinen/Westerwald
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Ist auch meine Meinung!!
    Haben die von NDS denn sowas nötig??
    Das Unternehmen ist doch weltweit gut aufgestellt!?
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Warum nicht?
    Möchte z.B. nicht wissen wie viele Viren von Firmen stammen die vom verkauf von Antievirensoft leben.:(
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Es ist aber das Verschlüsselungsverfahren das am Kundenfeindlichsten ist. (Keine Receiverwahl, keine CIs usw.)
    Anders werden die ihren Schrott nicht mehr los.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Wenn ich Kudelski wär, die sollen von den NDS-Angriffen ja auch betroffen sein, hätte ich genau da eingegriffen und geklagt.
    Spätestens hier sollte eigentlich für Premiere NDS aus dem Rennen sein.

    So wird es wohl auch kommen. Auf Nachfrage habe auch ich eine Antwortmail bekommen das kein Verschlüsselungswechel vorgesehen ist sondern nur eine optimierte Variante der bisherigen und ich meine Receiver weiter nutzen kann.
     
  8. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    NDS Videoguard scheint jedenfalls nicht das Unternehmen zu sein, was sich Deutsche fürs Bezahlfernsehen in Sachen Sicherheit wünschen.
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Vor allen D Box2 Nutzer nicht! ;)
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: NDS soll kanadischen Pirateriering versorgt haben

    Richtig. Zudem kommt das eigentlich das Bezahlfernsehen sich für Deutsche gar nicht eignet. Selbst wenn es die Auswahl von BSkyB hätte. In Deutschland gibts ein attraktives Free-TV. Sky in GB musste man nehmen wollte man Vielfalt.

    Und die "paar" Premiere-Kunden (die von KDG und Co. kann man getrost ganz ausklammern) reagieren nun mal empfindlich.
     

Diese Seite empfehlen