1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    München - Das Verschlüsselungssystem NDS Videoguard ist nicht völlig sicher. Zu dieser Einschätzung kommen Insider.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. satdxler

    satdxler Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    225
    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    diese meldung das viasat teilweise offen ist ist doch eh schon alt

    ich mach mir keine sorgen, premiere wird jedenfalls über nds sicher zu bleiben!
     
  3. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    mein Gott! hat die DF nichts anderes zu schreiben....

    Mit diesen mehr als lächerlichen Überschriften will man doch wieder die "Klicks" pushen.

    Jeder denkt, dass NDS wieder offen ist etc...

    Dabei handelt es sich um einen Skandinavischen Anbieter der bei den grundverschlüsselten Kanälen die Softcodierung nicht abgeschaltet hat....

    "Übrigens im indischen Bundesstaat Kerala kann man die lokalen TV Sender beim Kabelanbieter XY auch wieder für lau sehen...."

    Wenn interessierts??? Niemanden.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    Das keine Verschlüsselung sicher ist dürfte Dir aber klar sein?
    Ohne Nachpflege dauert das kein Jahr.
     
  5. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    *gääähn* da erzählst du uns ja ganz was neues...

    der premiere sprecher selber hat gesagt dass eine kartengeneration für ca. 12- 15 monat sicher ist...

    von daher ist das jetzt alter kakao den du gerade aufwärmst.

    die neuen besitzer von premiere werden schon darauf achten das es sicher ist. NDS und vor allem Nagravision können es sich gar nicht leisten hier zu patzen...
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    Das hat man schon beim alten Nagra gesagt.
     
  7. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    hat man nicht. man hat die günstigsten Verträge bei Herrn Kudelski unterschrieben...

    das ist wie bei einer Versicherung. will man nicht viele Beiträge bezahlen so haftet halt der Versicherer weniger...

    so war es bei Nagra und Premiere. Premiere hatte damals an der falschen STelle gespart. Die Schuhe können sich börnie und Kofler anziehen....

    Bei News Corp. wird da nicht lange gefackelt.
     
  8. AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    Wenn jetzt noch der Umkehrschluss funktioniert...:D
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.154
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    Kofler selbst gab bei der Nagra-Einführung dem System 2 Jahre. Nun, da hatte er Recht behalten, 2005 tauchten dann die ersten Hacks (öffentlich) auf.

    Das dumme war nur, dass man dann nicht schnell reagiert hat, aus welchen Gründen auch immer. Wenn man weiß, dass so was nur ein Haltbarkeitsdatum von 2 Jahren hat, dann muss man auch entsprechend gerüstet sein. Das waren die offensichtlich nicht. Das Problem lag wohl eher bei Kudelski, denn auch bei anderen Kudelski-Kunden (Digital +, Polsat) war die Verschlüsselung jahrelang offen.

    NDS ist bekannt dafür, laufend seine Karten auf den neuesten Stand zu bringen und notfalls schnell auszutauschen. Bei Kudelski gehe ich davon aus, dass die sich nicht nochmal sowas leisten werden. Denn das schadet dem Ruf. Noch so ein jahrelang offenes System und Kudelski kann Konkurs anmelden. Das nimmt doch dann keiner mehr. Kudelski muss und wird Vertrauen zurückgewinnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2008
  10. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: NDS-Sicherheitslücke weiter aktiv

    Genau so sieht es aus und man kann wirklich nur hoffen, daß die ihre Hausaufgaben gemacht haben!:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen