1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NDR erlaubt freie Vervielfältigung von TV-Beiträgen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.222
    Anzeige
    Hamburg - Im Rahmen eines Pilotversuchs, der am Mittwoch beginnt, stellt der NDR ausgewählte Beiträge seines Medien-Magazins "Zapp" und der Satire-Sendung "Extra 3" im Internet unter einer so genannten "Creative-Commons-Lizenz" zur Verfügung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: NDR erlaubt freie Vervielfältigung von TV-Beiträgen

    Netter Ansatz, aber zu viele Ausnahmen!
     
  3. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: NDR erlaubt freie Vervielfältigung von TV-Beiträgen

    guter schritt, und da die CCL halt viele unterarten kennt hat man halt eine restriktive gewählt. ist auch verständlich das man nicht will das andere leute damit geld verdienen oder die sendungen zerschnippeln und in sendungen einarbeiten....
    interessant find ich das der download nicht im wmv oder real format vorliegt, wie der stream, sondern im h264 codec.
    wäre schön wenn man bei solchen angeboten auch mal auf open source codecs zurückgreifen würde.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: NDR erlaubt freie Vervielfältigung von TV-Beiträgen

    H264 ist doch schon ein normaler standart !
     
  5. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: NDR erlaubt freie Vervielfältigung von TV-Beiträgen

    dem stimm ich absolut zu,
    möchte aber das mit dem "netten ansatz"
    unterstreichen, immerhin ein anfang !

    :winken:
     
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: NDR erlaubt freie Vervielfältigung von TV-Beiträgen

    nur weil etwas oft benutzt wird ists noch lange kein standard
    properitäre formate sind halt problematisch.
     
  7. g.mossner

    g.mossner Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Rastede - Im Himmel 15
    Technisches Equipment:
    keine!: TV ist OUT!

    Die Telekom gibt mir keinen DSL-Anschluss - also tote Hose! -
    Schlechte TV-Beiträge werden digital nicht besser!

    ARD& CO. graben ihr eigenes Grab! Sie tragen dazu bei, dass das Fernsehen langsam stirbt. Wer schaut sich denn noch TV an, wenn alle Beiträge demnächst archiviert und jederzeit und weltweit angesehen werden können? Und bzgl. Umweltbelastung frage ich mich, wie gross der Speicherplatz denn noch werden soll. Schon jetzt ist ARD nicht in der Lage Textbeiträge vernünftig zu speichern. Die Ansage "Weitere Information finden sie im Internet!" besagt alles. Nur wer sucht, der findet! Und haben sie einmal gesucht nach Begriffen. Dann kommt undatierter Müll von gestern. Nicht nach Datum, sondern nach Relevanz geordnet. Und nach Datum? Ich wollte aktuelle Nachrichten zur Vogelgrippe und erhielt Top-Beiträge, die fast ein halbes Jahr zurücklagen. Auch Meldungen wie diese "Leider nicht mehr in unserem Archiv" (oder so ähnlich). Derartige Meldungen haben mich abgeschreckt, für immer!
    Und allgemein: Wo bleibt eigentlich die Pressefreiheit? Ich hoffe, dass die anderen Medien NICHT auf den ungeordneten Nachrichtensalat der öffentlich-rechten Sender zurückgreifen. Die Form von digitalen Nachrichten hat ARD noch nicht begriffen. Es reicht nicht aus, nur TV-Beiträge zu digitalisieren! Sie müssen interessant und strukturiert sein. Allein eine redundante Verbreitung ist Schwachsinn! und unverantwortlich. Vielleicht wissen diese Herren noch nicht, was ein Link ist.
    Ich hoffe, dass die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der anderen Medien erhalten bleibt!
    Ard kann weiter "spielen" im Internet, aber bitte nicht auf Kosten unfreiwilliger Zahler. keine weGEZölle auf der deutschen Datenautobahn!
    Es ist ein Skandal, dass deutsche Politiker die Freiheit des Internets und die Position der anderen unabhängigen Medien durch derartige Unterstützung der öffentlich-rechtlichen Sender einschränken! Einmalig in Europa! Das hatten wir schon einmal!
     
  8. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: NDR erlaubt freie Vervielfältigung von TV-Beiträgen

    welche freiheit des internets wird denn eingeschränkt?
    und wodurch genau werden unabhängige medien (du meinst wohl von werbung abhängige medien) denn eingeschränkt?

    einmalig in europa? bbc sagt dir was?

    und was genau hatten wir schonmal? ich glaub mein nazometer sprang kurz an....
     

Diese Seite empfehlen