1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NDR: DAB Plus jetzt auch in Züssow und Umgebung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juli 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    92.747
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Gute Digitalradio-Neuigkeiten für Mecklenburg-Vorpommern: Der neue Sender in Züssow erhöht die DAB-Plus-Abdeckung im Bundesland.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. E.M.

    E.M. Silber Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DM 500HD
    DM 800se
    DM 8000
    DM 900UHD
    VUSolo 4K
    VU Ultimo 4K
    Eigenbau-Odroid-NAs 16 TB
    Eigenbau-Odroid-NAs 26 TB
    Wave Frontier
    ...
    ...
    Der NDR hat eine etwas eigentümliche Vorgehensweise.
    Der Normalfall wäre, zuerst über den Helpterberg abzustrahlen, und dann die Ausstrahlungslücken zu füllen. Statt dessen wird erst im Tannenkrug (Neubrandenburg) ein "Stadtsender" installiert und dann im Osten die Flanke besetzt.
    Wer bezahlt die Planer für derartigen Unsinn? Die Gebührenzahler.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.854
    Zustimmungen:
    3.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Solche Stadtsender sind aber günstiger aufzurüsten und zu betreiben als grosse Grundnetzsender.
     
    Gorcon gefällt das.
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.975
    Zustimmungen:
    6.408
    Punkte für Erfolge:
    273
    Am Helpterberg gab es bisher auch Koordinationsprobleme mit Polen. Dazu kommt, dass man halt erstmal die Städte gut versorgen will. Helpterberge bräuchte sehr viel Leistung um zB auch Neubrandenburg gut zu erreichen. Daher hat man sich erstmal für das Provisorium Neubrandenburg entschieden.

    Ironischerweise ging das DDR Fernsehen in den 70er Jahren genauso vor. Da man für UHF einen ganz neuen Turm auf dem Helpterberg erbauen hätte müssen, gab es für das zweite Programm lange Zeit nur einen Kleinsender für Neubrandenburg, erst in den 80er Jahren wurde der Helpterberg aufgerüstet. Der Sender hat nun mal das "Schicksal" eine für deutsche Verhältnisse sehr dünn besiedelte Fläche zu versorgen.

    Und Züssow hat der NDR aufgerüstet, weil da die Antenne und Infrastruktur wegen des Bundesmux auf 5C schon vorhanden sind, da hat man sich einfach dazu eingemietet.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.854
    Zustimmungen:
    3.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Auch bei DAB+? Es gäbe für Polen ja noch genug andere Kanäle als 5C und 10C.
     

Diese Seite empfehlen