1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Medienkonzern NBC Universal will den Zauber der "Harry Potter"-Geschichten nutzen und seinen Freizeitpark in Los Angeles mit Attraktionen rund um die Welt der Hogwarts ausbauen. Künftig soll es diese Parks auch in Asien und Europa geben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Die Konkurrenz hat es doch auch mal mit nem Freizeitpark probiert und dann wieder verkauft.
    Die "Warner Brothers Movie World" in Bottrop heisst heute nur noch Movie Park Germany und hat offenbar nichts mehr mit Warner zu tun.
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Naja, das hatte aber nichts mit Warner zu tun.

    Das amerikanische Parkunternehmen "Six Flags" hat einfach nur alle europäischen Parks verkauft und der neue Besitzer hat es dann umbenannt. Der neue Besitzer hat ja sogar die Figuren ausgetauscht, weil er die Warner Lizenzen nicht mehr bezahlen wollte...


    Gescheitert ist da doch eher der Vorgänger von Bavaria ;). Der vor dem Movie Park da stand.
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Und warum hiessen die anderen Parks, speziell in den Niederlanden, dann schon immer "Six Flags" und der in Bottrrop nannte sich "Warner"?

    Hatte Warner mit dem Park wirklich nichts am Hut, außer seinen Namen zu lizensieren? Ich dachte, die hätten ihn aufgebaut.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Ich wusste nur das die Six Flags gehörten und die ihre Parks verkauft haben.

    Laut Wiki sieht die Geschichte aber so aus:

    1994 Grundsteinlegung
    1999 Verkauf an "Premier Parks" (nun Six Flags)
    2004 Verkauf an "StarParks"
    2005 Umbennung zu "Movie Park"
    2005 Wegfall der Warner Lizenzen und Neulizenzierung bei MGM, Century Fox und Nickelodeon

    Was auch den neuen Namen erklärt. Ist ja von Warner nichts mehr dabei :D.


    Aber scheitern kann man das nicht wirklich nennen. Der Park ist ja immer noch erfolgreich. Nur sah Warner wohl einfach keinen Bedarf mehr im Jahre 1999.

    Gescheitert ist ja der Vorgängerpark von Bavaria Film am selben Platz ;).
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Es gab sogar mal ein Fernsehstudio in der "Warner Brothers Moviel World". Damals wurde die "Lotto-Show" der ARD von dort live gesendet. Aber seit dem hört man nichts mehr von dem Studio dort.
     
  7. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Ich hasse es, wenn Medienzeitungen sich an solchen News versuchen und dann nur Murks schreiben.

    1. Universal hat schon einige Freizeitparks am Start. Der In Los Angeles ist auch der ursprüngliche. In Orlando wurde als Konkurenz zu Disney gebaut. Der neuste ist in Asien.
    2. Es gibt keinen Harry Potter Freizeitpark. Es gibt aber in den Universal Islands of Adventures einen Harry Potter Bereich (wie es dort auch eien Jurassic Park Bereich gibt) mit einen absolut genialen Darkride.
    3. Ob in Hollywood wirklich das gleiche gebaut wird, darf bezweifelt werden. Die Fläche würde fast die Hälfte das aktuellen Parks einnehmen und erweitern scheint dort auch nicht möglich zu sein.

    Aber, das Universal nun versucht, diese Kuh soweit wie möglich zu melken ist auch klar. Immerhin verzeichnen die Islands seit eröffnung des Bereiches einen richtigen Besucheranstieg.

    Zu den Warner Parks.
    Warner hat sein Freizeitparkgeschäft in Europa abgegeben gehabt. Und Six Flags hat sich dann komplett aus Europa zurück gezogen. Im gegensatz zu Spanien, wo es noch einen Warner Park gibt hat man in Deutschland aber auf die Lizenzen von Warner verzichtet (ein RIESEN Fehler, in meinen Augen). Neben Spanien gibt es noch einen Warner Park in Australien (der übrigens 100% genau wie Deutschland aussieht, da Deutschland nach den gleichen Plänen gebaut wurde). Der geplante Park in Dubai liegt aktuell aufgrund der Krise dort auf eis.
    Ach ja, und die Studios im Movie park Germany gibt es auch noch. Es soll sogar ab und an da was produziert werden. Ist aber eigentlich nicht der rede wert.
     
  8. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Naja, zumindest unter den aktuellen Besitzern entwickelt sich der Movie Park doch prächtig. Gerade das NICK LAND ist ein reisen Zugpferd und sorgt dafür das auch wieder viele Familien (uns eingeschlossen) gerne im Park sind.

    Zudem hat WARNER in Bottrop wirklich einen Fehler nach dem anderen gemacht. Das fing schon mit der Großangelegten Werbekampagne an. Man schürte die Erwartungen eines Parks von Disneylandqualität. Warb für Attraktionen, die es überhaupt nicht gab. Baute einen viel zu kleinen Park für ein viel zu großes Einzugsgebiet.

    Dann der massive Verfall der Attraktionen nach dem ersten Winter. Wer so dumm ist 1:1 das gleiche Material für das Theming zu nehmen, wie in Australien, wo es nun einmal ganz andere Wetterbedingungen gibt, gehört eigentlich geteert und gefedert.

    Sixflaggs hat dann gar nichts mehr gemacht, sondern einen Standardcoaster neben den anderen gesetzt, anspruchsvolles Publikum vergrault und nur noch Asis in den Parkt gelockt. Ein Grauß für Familien, die dann folgerichtig lieber etwas weiter nach Brühl oder gen Holland nach Efteling gefahren sind.

    Wie gesagt. Da ist sehr vieles falsch gemacht worden! Aktuell ist man aber auf einem wirklich guten Weg und wird mit guten Zahlen belohnt. Das Nickland ist klasse und für Familien "das Highlight" im Ruhrgebiet. Der neue Van Helsing Ride ist spitze. Wenn man es jetzt noch schaft den Bandit wieder Fahrbahr zu machen (wird ja diesen Winter mit viel Geld wohl generalüberholt) und die ehemals schönste Raftinganlage Deutschlands mal wieder vernünftig zu thematisieren, kann es im Movie Park eigentlich nur aufwärts gehen!
     
  9. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Ob man auf den richtigen Weg ist, sei dahingestellt. Du hast recht. Mit dem Nickland hat man auf jedenfall wieder die Clientee der Familien in den park geholt.
    Und mit Van Helsing kam dieses Jahr auch endlich mal wieder eine vernüftig gethemte Attraktion in den Park. Allerdings verdanken wir das IMHO den neuen Besitzern, die Ende letzten Jahres den Park übernommen haben.

    Ich gebe zu, zu Warner Zeiten habe ich mich für den Materie noch nicht so interessiert, weswegen ich mich auch an Werbung etc. nicht erinnern kann. Es stimmt aber, das der Fehler, Australien 1:1 in Deutschland umsetzen zu wollen einer der größten war (wofür brauchen wir in Deutschland Klimaanlagen?). Und dann wurde am Bau viel verkehrt gemacht (Die Fundamente zu Cop Car Chase bzw. Lethal Weapon wurden im Winter gegossen).

    Aber wir kommen vom Eigentlich Thema, Universal und Harry Potter ab. Da gibt es sogar aktuell das Gerücht, das Universal auch in Orlando noch einen zweiten Harry Potter Bereich bauen will. und zwar London in den Studios (wie gesagt, Hogwarts und Hoogsmeed sind in den Islands).
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: NBC Universal plant weltweite "Harry Potter"-Freizeitparks

    Jeder Neuwagen und sogar die Lidl-Filialen haben ne Klimaaanlage.
     

Diese Seite empfehlen