1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NBC und CNN auf Video?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tomas Brok, 2. August 2002.

  1. Tomas Brok

    Tomas Brok Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Weiß jemand, wie man die d-box 1 (mit der Software DVB2000) in dem wunderbaren großen Menü einstellen muß, damit man die NTSC-Sendungen (NBC, CNN oder CNN-HeadlineNews auf den Telestar´s) mit dem Videorecorder aufzeichnen kann?
    Mit Menü-9-3-7, habe ich zwar ein super Bild aber es gelingt nicht, dieses aufzuzeichnen.
    Besten Dank im Voraus!

    <small>[ 02. August 2002, 11:21: Beitrag editiert von: Nightly ]</small>
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Entweder gibt die d-box ein echtes NTSC-Signal oder ein PAL60-Signal aus, das Dein Fernseher darstellen kann. Eine Normwandlung findet nicht statt, weshalb ein europäischer 50Hz-Videorekorder das Signal nicht packt.

    Wenn es echtes NTSC sein sollte, kannst Du Dir einen Ami-Videorekorder oder so ein teures Multinorm-Gerät besorgen.
     
  3. kobi87

    kobi87 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Bayern
    mal eine frage:
    wenn ich ntsc sachen aufnehemen will und ich hab keinen ntsc-vcr... dann kann ich's vergessen, oder???
    und muss mein tv (wenn mein receiver ntsc kann) auch noch ntsc koennen?????
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    begebe dich unter die Streamer und zeichne es auf der HD auf. SCSI controller, Kabel und den DVBRecorder und fettich.
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    @kobi87:
    Wenn Dein Receiver echtes NTSC ausgibt, muß auch Dein Fernseher NTSC-tauglich sein. (Das sind aber die meisten neueren Geräte, außer in der untersten Preisklasse.) Dieses Signal kannst Du mit einem NTSC-Rekorder aufnehmen. (Import und Umbau auf 230 V nötig)
    Eine Alternative wäre Umwandlung nach PAL, aber die Wandler sind teuer und die Qualität ist grauenvoll. (Bei den preiswerten Geräten ruckelt es, weil jedes 6. NTSC-Frame ausgelassen und die übrigen 5 Frames langsamer abgespielt werden.)

    Manche Receiver geben ein Pseudo-PAL mit 60 Hz aus, das auch Nicht-NTSC-Fernseher wiedergeben können. Um dieses normenfremde Signal aufzuzeichnen, kenne ich keine Lösung.

    Die PC-Lösung dürfte also hier in Europa tatsächlich am billigsten sein.

    <small>[ 02. August 2002, 16:12: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     

Diese Seite empfehlen