1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NBC macht Millionen-Verluste mit Olympia

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.244
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Los Angeles - Die Olympischen Winterspiele haben den US-Fernsehsender NBC in die roten Zahlen gerissen. NBC hat durch die Übertragungen einen Verlust von 250 Millionen Dollar (184,95 Millionen Euro) gemacht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. goeby

    goeby Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: NBC macht Millionen-Verluste mit Olympia

    NBC hat den Fehler gemacht viele Entscheidungen nicht Live auszustrahlen. Die haben viel zu sehr auf den Abend gesetzt und haben daduch nur Aufzeichnungen ausgetrahlt. Das haben ARD/ZDF und Eurosport wesentlich besser gemacht, hier war sehr vieles Live zu sehen.

    MSNBC hat offenbar kein Olympia via Kabel ausgestrahlt, das wird auch viele Zuschauer verärgert haben.

    Quelle: mediabistro.com: jobs, classes, community and news for media professionals vom 17.2.2010
    Live MSNBC programming has been preempted over the last few days on some cable systems in some U.S. cities including Detroit and Sacramento due to the separate MSNBC feeds which occur during the Olympics. It's something first pointed out by InsideCableNews.

    Some cable systems are getting a special MSNBC feed -- the so-called vanilla feed -- during the games that excludes Olympics coverage because they "chose" not to take the Olympics feed. But this also means that other daytime programs, including "Morning Joe" and "Daily Rundown" are being preempted, in some cases, by MSNBC's prison documentaries.
    An NBCU spokesperson tells TVNewser, "There are a small handful of systems that chose not to carry NBC Universal's enhanced coverage of the 2010 Vancouver Olympic Winter Games. These systems receive a separate MSNBC feed, which does not include Olympic programming."

    ICN also points out that some MSNBCers including Willie Geist and senior producer Nikki Egan, who oversees:Daily Rundown" have also been looking into the mystery on Twitter.

    Unrelated to this issue, CNBC has adjusted its daytime schedule for the duration of the Olympics. "Mad Money airs at NoonET, "Fast Money" airs at 12:30pmET, and "Power Lunch" starts at 1pmET.

    More: Geist tweets an explanation: "Nothing like a little 'Lockup Wabash: Conjugal Visits' to start your morning. Certain cable providers didn't pay for our Olympic coverage."


    Ich finde Olympia ist bei abc besser aufgehoben, mit den Sendern abc, und den Sportsender ESPN
    Ein Nachrichtensender und ein Wirtschaftssender passen auch nicht zu Olympia.
     
  3. jbo

    jbo Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: NBC macht Millionen-Verluste mit Olympia

    Da lob ich mir den Optimismus von Sky! 180.000.000€ Miese sind doch eine solide Basis für Wachstum :)
     
  4. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: NBC macht Millionen-Verluste mit Olympia

    NBC hat doch einen Sportsender, Universal Sports.:confused:
     

Diese Seite empfehlen