1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von SwissSniper, 7. März 2009.

  1. SwissSniper

    SwissSniper Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Nationalrat verlangt Abschaffung des Set-Top-Boxenzwangs. SKS gelangt ans BAKOM zwecks Ausarbeitung einer konsumentenfreundlichen Lösung. Klipp und klar hat der Nationalrat heute für die Abschaffung des Boxenzwangs im digitalen Kabelfernsehen gestimmt. Die neu formulierte Motion von SKS-Präsidentin und Ständerätin Simonetta Sommaruga verlangt vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) eine Gesetzesänderung, welche die Wahlfreiheit bei Digitalfernsehern und Set-Top-Boxen garantiert. Die SKS ist erfreut, dass das heftig bekämpfte Anliegen nun eindeutig unterstützt wird. Die SKS zählt zuversichtlich aufs BAKOM und verlangt, bei den Arbeiten für eine Lösung eingebunden zu werden.


    Heute hat der Nationalrat die sanfte Abänderung der Motion von SKS-Präsidentin und Ständerätin Simonetta Sommaruga gutgeheissen. Damit ist das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) beauftragt, Alternativen zum Set-Top-Boxenzwang im digitalen Kabelfernsehen vorzulegen. Die SKS ist erfreut, dass die abgeänderte Motion äusserst deutlich mit 124 zu 48 Stimmen bei einer Enthaltung angenommen wurde. Dies beweist: Das ursprünglich von den Kabelnetzbetreibern heftig bekämpfte Anliegen ist auch im Parlament klar mehrheitsfähig!

    Im letzten Jahr hiess es noch, der Boxenzwang werde erst im Jahr 2011 fallen. Die SKS ist angesichts der klaren Ausgangslage hingegen zuversichtlich, dass das zuständige BAKOM frühzeitig Alternativvorschläge auf den Tisch legen wird. Möglich sind das Verbot der Grundverschlüsselung oder die Abgabe von Entschlüsselungsmodulen und Steckkarten, welche den Anschluss aller Geräte ermöglichen. Ziel muss sein: Käufer eines Digitalfernsehers mit eingebauter Box sind nicht mehr verpflichtet, noch die technisch überflüssige Set-Top-Box ihres Anbieters (z.B. Cablecom, EBL, Naxoo) zu erstehen.

    In den nächsten Monaten werden sich die Ständeratskommission und der Ständerat mit der Motion befassen. Nach dem klaren Ja des Nationalrates wird die SKS zuerst ans BAKOM gelangen. Für die SKS ist klar, dass sowohl die Konsumentinnen und Konsumenten als auch die Fernsehhändler bei der Ausarbeitung von Alternativvorschlägen mitreden müssen, bevor ein fixfertiger Vorschlag ins Parlament kommt. Denn nur so wird garantiert, dass die neue Lösung konsumenten- und gewerbefreundlich ist. «Alles andere würde nur zu neuen Streitigkeiten im Parlament führen und unnötig Zeit brauchen», hält Sara Stalder, SKS-Geschäftsleiterin, fest. «Zeit, während der der Boxenzwang die Fernsehliebhaberinnen und -liebhaber weiterhin in ihrem Fernsehgenuss einschränkt.»


    http://www.konsumentenschutz.ch/medienmi...oxenzwangs.html
     
  2. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    Wo ist zwangsboxen überhaupt erlaubt?
     
  3. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    und wenn es mal durch ist soll es ab 2011 oder 2012 in kraft treten...

    wow....

    das gesetz um die banken aus der patsche zu holen wurde in 2 tagen geändert aber um zwangsboxen abzuschaffen muss das parlament 100 mal zusammenkommen
    was für ein sch.... system
     
  4. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    wo nicht???

    deutschland, schweiz, österreich, england,....

    viele grossen pay-tv anbieter....

    was ist das überhaupt für ne frage :confused:
     
  5. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    In Deutschland wird niemand zum Boxen gezwungen.
     
  6. nickboy

    nickboy Guest

    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    Zwangsboxen sind doch Alltag. Verstehe gar nicht wieso man in Deutschland immer von einer freien Medienlandschaft spricht. Der Empfang aller (digitalen) Kabelprogramme ist offiziell nur mittels zugelassenen Receivern mittels den Kabelnetzbetreibern zugelassen und es gibt sogar vom Kabelanbieter selbst einen Receiver. Auch die Satellitenkunden, welche PREMIERE abonnieren, duerfen das Programm ja nur mit den von PREMIERE zertifizierten Set-Top-Boxen empfangen. Natuerlich kann man z.B. PREMIERE auch mit andere (besseren) Receivern á la Dreambox&Co. empfangen, nur ist dieses leider offiziell seitens PREMIERE ja nicht gestattet. Also von daher verstehe ich auch nicht, wieso sich nun jeder aufregt, wenn man in Zukunft einen "Zwangsreceiver" von Murdochs Truppe aufgeschwaetzt bekommt, denn seit eh und je hatten wir noch nie einen freien (bezogen auf Pay-TV) Boxenmarkt in Deutschland, wenn man es so betrachtet. Aber gut, zurueck um Thema und den Schweizern. Finde die Entscheidung des Nationalrats uebertrieben. Naja jeder duerfte hier jedoch seine eigene Meinung haben.
     
  7. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    :D:D:LOL::LOL::eek::eek:

    es gehts doch nicht ums boxen du schlaumeier :rolleyes:
     
  8. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    das ist ja nun ein alter hut, wurde schon im sommer letzten jahres diskutiert. aber die lobby kämpft wohl noch fleissig gegen an.
    das mit dem zwangsboxen ist aber eine super idee.
     
  9. SwissSniper

    SwissSniper Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    ja es wurde letzten Sommer schon diskutiert, aber unterdessen haben beide Parlamentskammern (Nationalrat/Ständerat) zugestimmt! Was bedeutet, dass die Regierung die gesetztes Änderung abgesegnet hat und die Ausarbeitung beginnen kann!
     
  10. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Dreambox 720 HD SSC - Dreambox 525 SC - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Plus
    AW: Nationalrat will zwangsboxen verbieten in der Schweiz!

    man kann halt über alles meckern, oder auch begrüssen, dass man endlich jemand was gegen diesen unart tut, ich weiss sonst kein europäisches land, welches da ernshaft aktiv geworden ist, daran können sich politiker anderer länder mal mächtig eine scheibe abschneiden, aber es ist ja nichts neues, dass die schweiz nicht das schlechteste land ist...
     

Diese Seite empfehlen