1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

'National Geographic' auf Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von octavius, 26. August 2007.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Anzeige
    Liebe Community!

    Immer mehr Fernsehsender drängen auf den deutschen Markt. Vieles davon ist Trash - Sender, die die Welt nicht braucht. [​IMG]

    Wer Kabelanschluss von Unitymedia hat, kann sich für 7.90 € im Monat ein Pay-TV-Paket dazu bestellen. Unser fleissiger Forums-Kollege Mischobo ist ganz begeistert von diesem Paket. [​IMG]
    Quelle: http://www.unitymedia.de/digitaltv/plus/programme.html

    Der Kabelkunde bekommt hier also ein interessantes und vielseitiges Pay TV Paket für wenig Geld. Freilich muss er zusätzlich die allgemeine Kabel-Grundgebühr berappen. [​IMG]

    Die ist ganz unterschiedlich. Opa38 aus Düsseldorf zahlt weniger als 6 € im Monat. Mein Vater zahlt 15.49 € im Monat - und ich selbst müsste 16.90 € pro Monat zahlen (wenn ich mich denn anschliessen lassen würde - aber das werde ich mit Sicherheit nicht tun. [​IMG] )

    Von diesen Kabel-Grundgebühren darf der geneigte Leser dann wieder den Rabatt abziehen, den er erhält, falls er Ish Triple Play buchen und dafür seinen bisherigen Internet-Zugang abmelden kann. (Auch das kann nicht jeder. Vor allem, weil Sáftläden wie die Deutsche Telekom ihrer Kundschaft neuerdings Zwei-Jahres-Verträge aufs Auge drücken - da bin ich nun total gegen.)

    [​IMG]

    Unbestreitbar ist die Firma Unitymedia - überall dort, wo das Kabel Internet-fähig ausgebaut ist - im Wettbewerb mit T-Home und anderen DSL-Anbietern gut bis sehr gut positioniert.

    Wer Kabel hat, kann für 8 € im Monat die oben genannten Pay TV Programme hinzu bestellen.

    [​IMG]

    Aber was ist mit denen, die kein Kabel haben - oder kein Kabel wollen?

    Lange Zeit mussten sich die Satelliten-Freaks von Peter_HH und anderen Kabelfreunden dumme Sprüche anhören.

    Dann kam der Südtiroler daher und wollte alles richtig machen.

    Was sagen wir zu Schorsch K., wenn er uns über den Weg läuft?

    [​IMG]

    Auf die hundert Millionen Euro, die er nach seinem Weggang mit nach Hause genommen hat, bin ich schon etwas neidisch. [​IMG]

    [​IMG]

    Zurück zum Thema:

    Premiere Star wurde geboren.

    Der Vorteil, den die Kabelfreunde durch ihre neuen Billig-Abos hatten, sollte hinweg gewischt werden.

    Premiere Star ist ein spezielles Angebot nur für Satelliten-Freunde.

    [​IMG]

    Wer das Channel-Line-Up von "Premiere Star" noch nicht kennt, darf hier gucken:

    [​IMG]

    http://www.premiere.de/premweb/cms/de/programm_premierestar_sender.jsp

    Man glaubt es kaum: Das Channel-Line-Up von "Premiere Star" ist signifikant schlechter als das etwa halb so teure Paket "Digital TV Plus" von Unitymedia.

    [​IMG]

    Was soll denn das?

    [​IMG]

    "Notably absent" from this list ist dieser Sender:

    http://deutschland.ngceurope.com/

    Das Programm von "National Geographic" steht sehr ausführlich in der TV-Spielfilm XXL. Man kann es auch hier nachlesen:

    http://deutschland.ngceurope.com/watch/

    Wieso fehlt 'National Geographic' auf 'Premiere Star' ?

    Was ist da los?

    [​IMG]

    Jetzt hätte ich gerne Euro Meinung zu dem Thema gehört:

    Liebe Community, was machen wir nun???

    (Ich weiss schon, was ich mache: Ich gucke 'National Geographic' weiterhin von 12285 V vom Satelliten Astra 2B. Das ist aber die englische Version, und ein Abonnement für die englischen TV-Programme ist deutlich teurer als die 8 €, die Unitymedia verlangt.)

    [​IMG]
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 'National Geographic' auf Satellit

    Dann buch Premiere Star doch einfach nicht, wen es Dir nicht paasst.
    Auf Astra 3 23,5° Ost kanst Du mit Kabel Abo den Sender auch in Deutsch sehen.:p
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.729
    AW: 'National Geographic' auf Satellit

    National Geographic gibts bei Arena Sat und vorher schonmal bei EasyTV. Arena Sat ist zur Zeit Meiner Meinung besser positioniert als Star. Zumal ArenaSat auch von den Erweiterungen bei Star, wie die P7S1 Känale oder bei Turner profitieren wird.
     
  4. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: 'National Geographic' auf Satellit

    n-tv kucken? :D
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 'National Geographic' auf Satellit

    Genau das habe ich doch glatt vergessen.
     

Diese Seite empfehlen