1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von SMan, 14. April 2012.

  1. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Ich sehe mir gerade die Titanic Doku auf National Geographic HD in Englisch an und habe andauernd Tonaussetzer. Wenn ich auf Deutsch umschalte, gibt es keine Tonaussetzer.

    Habt ihr momentan auch das Problem?
     
  2. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

    Bei mir (Sat) wird auf der englischen Tonspur immer alle 5-10 Sekunden zwischen DD 2.0 und DD 5.1 gewechselt.

    Also tatsächlich ein Problem und deshalb die Aussetzer.
     
  3. LightwizHH

    LightwizHH Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

    Das Problem besteht aktuell immer noch... Sky merkt scheinbar gar nichts mehr.
     
  4. olfreddy

    olfreddy Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was hat das mit Sky zu tun?
     
  5. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

    Und außerdem merken die doch nicht mal, daß sie seit 5 Jahren auf den SD-Filmsendern ständig Bildfehler senden. (Die anderen Transponder sind inzwischen vereinzelt auch betroffen.)
    Da kann die doch so ein kleines Tonproblemchen nun wirklich nicht aus der Ruhe bringen.
     
  6. LightwizHH

    LightwizHH Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

    An Sky bezahle ich das Geld und Sky speist das Programm ein? Außerdem ist dieser Thread im Sky HD-Forum. Ist natürlich möglich, dass das Problem bei NatGeo liegt und nicht bei Sky...
     
  7. olfreddy

    olfreddy Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Weil dieser Thread im Sky Hd-Forum steht, ist Sky Schuld? Oh mein Gott, wie dämlich kann man nur sein.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

    Ich hab gerade die Wiederholung der Doku mit James Cameron auf Deutsch gesehen - auch da gab es ca. 5-6 kurze Aussetzer. Bei der Doku davor ("Sekunden vor dem Unglück - Der Untergang der Titanic") waren allerdings keine Aussetzer im deutschen Ton.

    EDIT: Bei der Costa Concordia-Doku genau das gleiche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2012
  9. Coloco

    Coloco Gold Member

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    KDL-46HX925 3D TV + LG 42LW579S 3D
    AW: NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

    Bei der Doku über die Titanic auf Anytime gibt es diese Ton aussetzer auch
     
  10. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: NatGeo HD: Tonaussetzer bei Orginalsprache

    Wenn diese bei Anytime auch auftreten, müsste es eigentlich dann am Quellmaterial liegen.
     

Diese Seite empfehlen