1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NASA bombardierte Mond - Einschlag wie geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Washington/Moffet Field - Mit einem Doppelschlag ist die NASA-Sonde "LCROSS" am Freitag in der ewigen Finsternis eines Mondkraters aufgeprallt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DSP-THX

    DSP-THX Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    DVB-T ins Sony TV intergriert
    -TechniSat DigiPal2
    -Ton via Toschlink an Yamaha Receiver
    -Canton Vento LS
    AW: NASA bombardierte Mond - Einschlag wie geplant

    "Sie sollte in der kilometerhohen Staubwolke des "Centaur"-Einschlags nach Spuren von Wasser suchen."
    "Die "LCROSS"-Mission hat drei Jahre Vorbereitungszeit und 79 Millionen Dollar (knapp 54 Millionen Euro) an Investitionen gekostet."

    Dabei kostet Wasser bei Aldi doch nur 19ct die Flasche:D
    ( Sorry den konnte ich mir nicht verkneifen )
     

Diese Seite empfehlen