1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NAS und Twonkyserver

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Worringer, 31. Dezember 2010.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ich habe auf meiner Linkstation den Twonkyserver installiert. Das Streamen der Daten funktioniert auch sehr gut. Das Problem ist jedoch, daß der Twonkyserver nach jedem Neustart die freigegebenen Verzeichnisse neu einliest und die Datenbank von Grund auf neu aufbaut. Bei rund 200.000 Bildern dauert das ein wenig.
    Meine Recherche im Internet [1] förderte zu Tage, daß ein Nutzer im IP-Phone-Forum das gleiche Problem hätte. Jedoch funtioniert dieses IP-Phone-Forum derzeit nicht.

    Die Rechte sind auf dem Datenbankverzeichnis 755 und laufen als root.

    Habt Ihr vielleicht eine Idee, wie ich den NAS einrichten kann, damit es endlich so funktioniert, daß die Datenbank nicht jedesmal von Grund auf aufgebaut wird?


    [1] twonkyserver neustart datenbank nicht permanent - Google-Suche
    Betreff: [HOWTO]FBF 7170&TwonkyVisionMediaserver - Seite 22 - IP-Phone-Forum
     

Diese Seite empfehlen