1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NAS, Twonky-Server, Transcoding

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tayla1, 28. April 2011.

  1. tayla1

    tayla1 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Mein TechniStar S1 ist per WLAN mit einem Heimnetz-Laufwerk (NAS) über UPnP verbunden. Die Verbindung klappt wunderbar und ich kann sämtliche Videos/Filme und Musik vom NAS-Laufwerk abspielen.
    Problem: Nur die Fotos werden im falschen Format, mit viel zu wenig Auflösung (Pixel) dargestellt. Offensichtlich liegt das an den Transcoding Eigenschaften des Twonky-Media-Server der NAS-Festplatte. Weiß jemand, wie man das Transcoding des Twonky-Media Server für Fotos/Bilder einstellen kann?
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo tayla 1

    Hast du schon mal in den Einstellungen des Twonky-Media Sever versucht ob du die Darstellung deiner Fotos ändern kannst.
    Siehe hier wie du da hin kommst.

    Ich mußte Doppelpunkt schreiben da sonst ein Smiley kommt der die Zunge rausstreckt.

    Tschau und Grüße, Frank
     
  3. tayla1

    tayla1 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo Vilgax,

    Danke für dein Feedback. Ja, da bin ich schon lange auf der Seite (bei mir http://192.168.2.102:9000/config) und alle Fotos die ich dort direkt anwähle, kommen auch in der originalen Auflösung.
    Das Problem ist nur, dass die Fotos auf dem TV-Bildschirm über den Twonky UPnP mit total schlechter Auflösung dargestellt werden.
    Wenn ich jedoch die NAS-Festplatte über "Workgroup" aufrufe, erscheinen die Bilder wieder in original Auflösung.

    In Twonky finde ich keine Transcoding Einstellung für Bilder.

    Hintergrund: ich verwende den Twonky Media Server gerne, weil er über UPnP direkt am WLAN-Netz hängt und die Datenübertragung für Filme ausreichend schnell ist.

    Gruss Tayla
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
  4. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo tayla1

    Ich habe mal gegooglt, habe folgendes in einem anderen Forum folgendes gefunden, vielleicht hilft dir das!

    oder


    Ich denke das du sicher einen andere NAS verwendest aber die Einstellung sollte doch die gleiche oder ähnlich sein.

    Ich hoffe es hilft dir dein Problem zu beheben.

    Grüße Frank
     
  5. tayla1

    tayla1 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo Frank,

    verwende das "Western Digital MyBookLive Heimnetzlaufwerk 2TB NAS-System mit Festplatte" und da ist der Twonky Server schon mit drauf.
    Weiß noch nicht, ob ich mir das Editieren antun soll.
    Wie gesagt, von allen anderen "Workgroup" Laufwerken im Netzwerk funktioniert die Bildübertragung... aber das NAS ist eben das schnellste.
    Hab zum Spaß mal den Windows Media Player eines PC's frei geschaltet, der erscheint dann als UPnP "Name des PC" im Netzwerk und ist auch sehr schnell mit seiner Datenübertragung. Videos laufen auch über diesen Weg ruckelfrei ab.
     
  6. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo tayla1

    Nochmal nachgefragt, wenn du die oben von dir genannte IP Adresse im Browser oder im Windowsexplorer eingibst, kommt doch das Menü des Twonky Media Server, da befindet sich wirklich keine Einstellungmöglichkeiten wo du auch die Darstellung von Bilder und deren Größe und Qualität einstellen bzw. verändern kannst?


    Vielleicht hilft auch eine neue Firmware der WD MyBookLive, die letzte ist vom 13. April 2011.


    By Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
  7. tayla1

    tayla1 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo Frank,
    im Menue des Twonky Media gibt's schon einige Einstellmöglichkeiten, aber keine für die Übertragung von Bildern Größe/Qualität.
    Firmwareupdate für die WD MyBookLive könnte eine Idee sein. Muß mal prüfen, welche Firmware jetzt drauf ist.
    Gruss
    Tayla
     
  8. tayla1

    tayla1 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    die Firmware vom WD MyBookLive ist auf dem neuesten Stand, Version 01.04.06 vom 24.4.2011. Hatte das Laufwerk schon beim ersten Einrichten upgedated.
     
  9. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo tayla1

    Versucht doch mal ob du die Datei clients.db mit der Windowssuche findest und du sie öffnen kannst.
    Du kannst ja vorher noch einen Wiederherstellungspunkt zu deiner Sicherheit erstellen.

    Vielleicht führt das ja zu deinem gewünschten Erfolg.

    Grüße Frank
     
  10. tayla1

    tayla1 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NAS, Twonky-Server, Transcoding

    Hallo Frank,
    das versuche ich.
    Etwas anderes: Habe einen Netgear Ethernert-WLAN Adapter an die LAN-Buchse des TechniStar S1 angeschlossen und versuche Verbindung zum Netzwerk aufzunehmen. Zu meiner Überrachung funktioniert das nicht! Wenn ich WLAN im TechniStar Menü aufrufe erscheint die Meldung: "Die WLAN Einstellung ist nicht verfügbar. Es wurde kein unterstützter USB-WLAN Dongle erkannt".
    Das ist ja ein Dickes Ding, der Ethernet-Anschluss erlaubt keinen WLAN-Adapter! Anscheinend fehlt der Treiber!?
    Ich verwende den NETGEAR Universal WiFi Internet Adapter (LAN->WLAN) der auf jeden PC/Notebook funktioniert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2011

Diese Seite empfehlen