1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von sybersurf, 8. Oktober 2008.

  1. sybersurf

    sybersurf Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    HDTV
    HDTV Receiver
    Diseq Motor
    85cm Gibertini Spiegel
    Anzeige
    ich habe vor mir einen Nanoxx Receiver zu kaufen weiß aber nicht ob es auch für Premiere NDS geeignet ist?manche sagen ja andere sagen nein!dann gibt es wiedersprüchliche infos in einigen foren!Problem ist nur das meine D-Box2 nicht mehr premiere tauglich ist und ich somit auf einen anderen receiver umsteigen muss..
     
  2. Schmunzel

    Schmunzel Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    1.794
    Ort:
    Wickerstedt/Thüringen
    Technisches Equipment:
    2x Humax PR-HD1000 S mit Nagra3-KL
    1x Humax VACI-5300 S
    1x Humax BTCI-5900 C
    1x Inverto IDL-5650 S
    je 1x Nokia dBox 1 S [DVB2000/BN 1.3]
    1x Octagon SF-718 FTA
    je 1x Pollin DR-3002 HD PVR Twin,DR-3002 C-HD PVR Twin,DR-1000 HDE,
    1x ReelBox Avantgarde II S
    1x Sagem dBox 2 S [Linux/Neutrino]
    1x Smart MX04 HDCI.
    je 1x TechniSat DigiCorder S1,S2,HD S2,HD S2 plus,SkyStar USB 2 HD CI,MultyVision 40 ISIO,
    1x TeleStar DigiNova HD
    1x Topfield TF-4000 PVR
    1x Panasonic DMR-EX95V
    ... u.s.w.
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Wer hat denn Dir den Schwachsinn erzählt ? Es funktionieren :

    1. die dBox 1 S mit einer S01-Nagra3-SC mit BN 1.3
    2. die dBox 1 S mit einer S01-Nagra3-SC mit DVB2000
    3. die dBox 1 S mit einer S02-Nagra3-SC mit DVB2000

    4. die dBox 1 C mit einer S01-Nagra3-SC mit BN 1.3
    5. die dBox 1 C mit einer S01-Nagra3-SC mit DVB2000
    6. die dBox 1 C mit einer S02-Nagra3-SC mit DVB2000

    7. die dBox 2 S mit einer S02-Nagra3-SC mit B 2.01
    8. die dBox 2 S mit einer S02-Nagra3-SC mit Linux/Neutrino
    9. die dBox 2 C mit einer S02-Nagra3-SC mit B 2.01
    10. die dBox 2 C mit einer S02-Nagra3-SC mit Linux/Neutrino

    :winken::winken:
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Er ist natürlich nicht geeignet.

    Aber was willst du mit NDS? So lange du noch eine NAGRA-Karte bekommen kannst, musst du dich

    a) nich mit Knebel-NDS befassen
    b) kannst du auch die D-Box 2 + jeden anderen Receiver mit passendem CI nutzen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Bei der D-Box1 ist die Software (ausname ist nur die FTA Soft) unwichtig, es laufen generell alle 01er Karten von Premiere sofern sie für den Empfang gedacht sind. 02er Karten laufen im passenden Blucam auch unabhägig von der Software.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.478
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Nicht zertifizierte Receiver für die deutsche N*S Karte:

    N*S tauglich sollen die Dream-Box und die D2-Box sein, was in einem anderen vertrauenswürdigem Forum * definitiv bestätigt wurde (allerdings nur mit alternativer Software und Spezialkenntnissen für die Konfiguration).

    Vom Vantage (6000 / 7100 / 8000) wird das auch behauptet, hier fehlt mir aber jegliche Bestätigung.

    Ob man sich damit in einer Grauzone bewegt (halblegal), oder der Einsatz solcher Software gar illegal ist, kann ich nicht beurteilen.
    => also Vorsicht / oder besser doch einen zertifizierten Receiver einsetzen!

    @HarryPotter: Aber was willst du mit N*S?
    => Es gibt TV-Gucker, die zwangsweise nur Kabelempfang haben, weil das so im Mietvertrag steht.

    ;)

    Es gibt auch Leute, die unter Arachnophobie leiden
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    NDS ist nicht gleich NDS. Nicht jede NDS Karte läuft auch in obengeannten Receivern.
    Das bedeutet noch lange nicht das sie auch Kabel nutzen müssen..
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Aber hier gehts dann vermutlich ums englische Pay-TV, oder?

    Die Premiere NDS Karten werden sich hier von den Englischen unerscheiden. Genauso wie sie sich von anderen NDS Karten unterscheiden werden die woanderst eingesetzt werden.

    @sybersurf: Wenn da auf einem Receiver nicht "Geeignet für Premiere" draufsteht brauchst du ganricht erst zu fragen.

    cu
    usul
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Nein, es ist Premiere gemeint.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Oh, na denn. Schön das sie so schnell bei der Umsetzung sind. Bei Arena hats länger gedauert bis es klappte.

    cu
    usul
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.478
    AW: Nanoxx Receivèr NDS tauglich?

    Nutzen müssen diese Mieter oder Wohnungs-Eigentümer ihren Kabelanschluss natürlich nicht (niemand muss ein TV-Gerät nutzen, oder in manchen Regionen funktioniert auch DVB-T mit Zimmerantenne), der Kabelanschluss ist aber u. U. ein fester Anteil in den Nebenkosten und kann nicht abgewählt werden. Die Montage von einer Sat-Antenne wird vielfach einfach verboten.

    In BaWü muss man bei Kabelanschluss in Kombination mit Pay-TV -Nutzung (zumindest offiziell) einen zertifizierten NDS-Receiver einsetzen.
     

Diese Seite empfehlen