1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NanoXX 9500 HD-C HDTV

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Keanu, 11. September 2008.

  1. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: NanoXX 9500 HD-S HDTV

    Hallo jama1

    Du hast bestimmt noch die alte Firmware drauf die bei Auslieferung auf
    dem Gerät ist!!

    Also,zuerst machst Du am Besten ein Firmware-Update!
    Die aktuelle Firmware gibt es hier bei NanoXX:

    zur aktuellen Firmware

    Wenn die neue Firmware drauf ist,machst Du einen Werksreset und startest den Installations-Assistenten.
    Dann wählst Du die vorprogrammierte "Standart Programmliste" aus und Du hast alle Sender die "Otto-Normalverbraucher" braucht.
    Also auch Anixe HD,Astra HD,ARTE HD !!
    Wenn Du die vorprogrammierte "Standart-Programmliste" wählst,brauchst Du übrigens keinen Sendersuchlauf machen !!


    mfg fibres73
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2009
  2. jama1

    jama1 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    Danke,

    werde später ausprobieren.
     
  3. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    Falls noch was unklar ist...einfach fragen ;)


    mfg fibres73
     
  4. jama1

    jama1 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    Danke,

    alle Sender sind da. Super.
    Gibt es einen Trick beim Fotobetrachter, dass die Fotos einen ganzen Schirm füllen??
     
  5. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.678
    Zustimmungen:
    6.193
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    wieso funktioniert eigentlich der schnelle Vorlauf bei mpeg Videos nicht ?

    Egal ob 400 MB oder 2 GB, der Vorlauf geht nicht.
     
  6. Sualky

    Sualky Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    Auf meinem Nanoxx 9500 HD-C (Firmware 02.44.00) mit AlphaCrypt Classic CI-Modul (Firmware 3.18) läuft Premiere über Unitymedia-Kabel absolut problemlos. Die Optionskanäle können über die Fernbedienung angesteuert werden, Premiere-Videotext wird angezeigt und die Premiere-Programme finden sich im EPG wieder. Auch PremiereHD und der Direkt-Abruf über PremiereFlex funktionieren einwandfrei. Soweit alles Bestens...

    Einziges Manko: Leider muss ich immer SmartCard-DJ spielen, wenn ich von SAT1 etc. zu einem Premiere-Sender und zurück wechseln möchte, da meine tividi-Karte von unitymedia auch mit Nagravision verschlüsselt ist und im Standard-Kartenleser nicht entschlüsselt werden kann. Das ist keine große Sache, zumal die neuen SmartCards vom Nanoxx schnell erfasst werden. Lediglich bei vorprogrammierten Aufnahmen wird es problematisch, da zum Aufnahmezeitpunkt die richtige Karte eingelegt sein muss.

    Momentan suche ich hier noch die perfekte Lösung. Die Freischaltung von Premiere auf der Unitymedia-Karte würde 5 Euro/Monat zusätzlich kosten. Dies kommt für mich schon aus prinzipiellen Erwägungen nicht in Frage. Alternative wäre der Kauf eines weiteren AC-Moduls für den zweiten CI-Slot.

    In diesem Zusammenhang 2 Fragen:
    - Hier müsste doch ein AC light Modul ausreichen - oder?
    - Gibt es eventuell eine ganz andere Lösung für diese Problematik?

    Für sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar!

    LG Klaus
     
  7. Jürgen_B

    Jürgen_B Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    Hallo,

    ich hatte mit meinem Gerät heute zu ersten Mal zweil Hänger in der Bedienung, d.h. das Gerät reagierte nicht auf die Fernbedienung bzw. die Tasten am Gerät außer auf die Power-Tasten. Ich habe die aktuelle Software 2.44 installiert.

    Ich war gerade beim Premiere Sportportal bei der Bundesliga-Konferenz und wollte auf die Taste "Option" links unten drücken. Aber weder diese noch alle anderen bis auf die Power-Taste reagierten auf ein Tastendruck. Die Tasten am Gerät auch nicht. Nach dem Ausschalten und erneuten Anschalten konnte ich mit den Programmtasten zappen und auch die anderen Tasten funktionierten. Als ich aber auf das Premiere Sportportal schaltete und dann die Taste "Option" drückte gab es wieder keine Reaktion und auch die anderen Tasten reagierten nicht.

    Erst nach einem erneuten Ausschalten per Power-Taste und dem Trennen des Geräts vom Stromnetz und erneutes Anschliessen klappte wieder alles.

    Ich habe bisher auch an vier Abenden starke Bildruckler auf den HD-Kanälen gehabt, unabhängig ob Pay-TV oder Free-TV und ob 1080i oder 720p. Der Ton lief meistens weiter und war nur selten unterbrochen. Da ich zu diesen Zeitpunkten auch mal auf SD-Kanäle schaltete und bei Nick/Comedy Central kurze Bildruckler hatte, habe ich den Verdacht das der Fehler eher bei QAM 256 als bei HD liegt, weil Nick bei mir QAM 256 hat. NanoXX meint dazu das das Problem zu 95 % beim Kabelnetzbetreiber liegt, was noch zu klären ist. Einige Szenen habe ich auf meinem DVD-Recorder analog über Scart aufgezeichnet.

    Wenn ich in den Einstellungen "TV 16:9", "Auflösung Auto" und "Letterbox" über USB aufzeichne, dann kommt bei der Wiedergabe mit dem eingebauten Mediaplayer am Anfang nach dem großen Infoblock unten danach für wenige Sekunden ein kleiner schwarzer Strich, etwa in der Stärke das rechts die Uhrzeit noch darein passt. Das war bei Version 2.37 nicht so.

    NanoXX hat also noch einiges an Software-Updates zu machen.

    Gruß Jürgen
     
  8. Lomaldo

    Lomaldo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    Hallo Klaus!

    Ich denke ebenfalls auf dem Nanoxx rum, da er ein super Bild produzieren soll.

    Ich hab die selbe Kombi wie du, Kabel in NRW über UnityMedia TiViDi free für private und zweite Karte für Premiere ( Beide Karten I02er )

    Ich bin in der Vergangenheit genau wg. der Problematik an mehreren DVB-C Receivern verzweifelt, da ich definitiv kein Karten DJ werde und aus Prinzip ebenfalls keine 5Euros zusätzlich zahle :wüt::wüt:

    Hast du das Problem mit dem Nanoxx in den Griff bekommen?

    Gruß aus Köln

    Daniel
     
  9. MediaRaptor

    MediaRaptor Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    Hi

    Ich habe 3 kleine Fragen zum NanoXX:

    1. Kann er mkv-Dateien abspielen?
    2. Kann man sich srt-Untertiteldateien in Videos mit einbinden lassen?
    3. Sobald der NanoXX mit dem Rechner über ein Netzwerk verbunden ist, kann ich dann das laufende Programm vom Receiver auf meinem Laptop streamen lassen?

    Gruß
    MediaRaptor
     
  10. zoeger

    zoeger Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: NanoXX 9500 HD-C HDTV

    @MediaRaptor

    Weil sich bisher keiner erbarmt hat, hier meine nicht definitive aber sehr sichere Antwort auf alle drei Fragen:
    nein, leider nicht.

    Lasse mich gern eines besseren belehren.

    Gruß