1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Wulfman, 13. Juli 2006.

  1. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    Anzeige
    Hi

    hab gestern "Clever & Smart" auf P1 aufgenommen. 103Min ~ 3,11GB (nur Video) ... hab hier noch nen Film von P1 von letzten Monat (etwa gleiche Sendezeit): 120Min ~ 2,15GB. ... diese größenordnung 2,2GB hab ich bei sehr vielen Filmen dieser Länge von P1 und 2 - jetzt plötzlich für 15min weniger 1GB mehr? Ist das neu oder nur nen Unfall? Hab zuletzt was vor ner Woche aufgenommen: 85Min ~1,6GB (Video; kein Ton) (also auf 120min aufgerechnet etwa so groß wie der Film vor 4 Wochen und div. andere die noch älter sind). Für nach den 1.8. könnte ich mir sowas ja vorstellen - aber jetzt schon?

    Gruß
    Wulfman
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Vielleicht wird schon Bitrate bei P5 gespart, damit der Appetit auf den Sender verloren geht und keiner bemerkt, dass der ab August nicht mehr da ist.

    Gleiches könnte ich mir für Premiere Start vorstellen. Ich denke auch, dass der Sender ab August mit noch weniger Bitrate betankt wird. Der wird ja nicht mehr vermarktet und ist bei seinen letzten Atemzügen.

    Gestern habe ich "Kleine schmutzige Tricks" auf P7/Filmfest geguckt. Das Bild war gar nicht so schlecht, im Gegensatz zu dem, was ich da schon gesehen habe. Ich habe allerdings die Bitrate nicht gemessen.

    Dieser Chart widershpricht allerdings unseren Vermutungen - auf 24-Std.-Basis
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2006
  3. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Hi

    knapp 500kbit mehr bei P1 ... aber so wirklich abgesagt ist dabei keiner (nichts was wie "system" ausschaut)

    Was hat es den mit den Nullbytes aufsich? Bandbreite die genutzt werden KÖNNTE aber nicht genutzt wird? Puffer - für Peaks?

    Gruß
    Wulfman
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Das, was keiner der Encoder verwendet. Jeder Video-Encoder hat einen Weichzeichner, der das Bild ausdünnt. Dabei entsteht dann eine Maximalrate. Wenn alle Sender kaum Änderungen im Mux haben, dann bleibt was übrig. Das kann dann in der kurzen Zeit nicht zum neu-encoden verwendet werden und bleibt leer
     
  5. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Hi

    also kann man diese Nullbytes nur durch eine optimierung des Encoders senken (nicht loswerden) - aber nicht durch die erhöhung der Bitrates (ohne sonstige optimierung)?

    Gruß
    Wulfman
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Ich komm bei Premiere heute mit dem loben gar nicht mehr nach! :D
     
  7. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    wenn ich mir jetzt die Bitrate-Auswertung von gestern anschaue: P1 ist abgefallen, dafür P4 hoch.

    Das das wechselt kann ja durchaus normal sein - aber ich nehme seit einiger Zeit schon bei P1/2/4 sachen auf - für 105min 3,1GB ist da schon klasse ... vor 1-2 Jahren waren die aber glaub auf ähnlichn Niveau? Vielleicht spielen die gerade nen bissel rum und testen was? Oder wars tatsächlich nur ein Unfall?

    Hab aktuell HD-Engpass sonst würde ich nen bissel was aufnehmen (was gerade läuft hab ich alles schon bzw. uninteressant) und mal vergleichen. (sone Bitrate-Auswertung auf dem Bild oben ist ja nur so ne 24h-Analyse - zeigt ne Tendenz - aber trotzdem kann nen Film von 100min nur 2,1GB bringen *G*)

    Gruß
    wulfman
     
  8. linowsat

    linowsat Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    283
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Habe mal einen Chart der letzten 30 Tage zeichnen lassen. Eine leichte Verbesserung ist schon zu sehen. In meiner 24h Auswertung sieht man das Spitzen von über 6Mbit vom Encoder zugelassen werden. Früher (laut einem Chart vom Mai, war meist bei 6 Mbit schluss.

    Sorry, beim 30 Tages-Chart habe ich die Auflösung nicht angepasst, so daß die Tage an der X-Achse überlappen.

    [​IMG]

    Grüße
    linowsat
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Wollte eh mal deinen Bitraten-Messer korrigieren. Da stimmt was nicht.
     
  10. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: Nanü - Bitrateerhöhung bei P1?

    Hi

    also doch etwas erhöht - ob man es an der Bildqualität erkennt - ka (hohe Bitrate ja nur in der theorie = hohe Qualität). Wer hat für diese Erhöhung den dann federn gelassen? ;) ... na - nachm 1.8. ändert sich ja eh einiges - hoffe die ändern das mit Gehirn und zumindest ENT und BB-Kds werden nicht leiden müssen *GG*

    Gruß
    Wulfman
     

Diese Seite empfehlen