1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nagravision mit Linux???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von flohuebner, 20. August 2003.

  1. flohuebner

    flohuebner Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Ich rief gerade bei Premiere an und fragte, ob Linux auch nach dem Verschlüsselungswechsel mit Premiere laufe.

    Antwort1: "Nein!"

    Antwort2 (eines anderen Mitarbeiters): "Es müsste gehen, aber lieber mal den (kompletten) Verschlüsselungswechsel abwarten und in den Foren nachschauen..."


    Wie ist denn jetzt wirklich der Sachverhalt?
    Und würde Nagravision auch auf BN 3.0 MHP laufen (nur interessenhalber)?


    Danke.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.361
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Linux unterstützt bis jetzt jedenfalls die Nagra Karten. Das ist auch schon getestet worden. hier BN3.0 wird mit zu 99,999%iger Sicherheit auch gehen.
    Gruß Gorcon
    PS: Leider setzen viele Premiere Mitarbeiter Linux mit EMU gleich. wüt
     
  3. monster49

    monster49 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Baden
    Ist denn die neue Verschlüsselungsmethode von PRemiere überhaupt schon "eingeschaltet". Bisher hat ja nicht jeder eine Karte. Ich hab zumindest bis jetzt die neue noch nicht.
    Vielleicht gibt es dann erst so in ein oder 2 Monaten PRobleme oder hab ich was grundsätzliches nicht richtig verstanden?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.361
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nagra läuft schon. (Paralel mit BC)
    Gruß Gorcon
     
  5. moe99

    moe99 Silber Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Rostock
    Und was ist, wenn kein Simulcrypt mehr sondern
    nur noch Nagravision laeuft?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.361
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann gehen die BC Karten nicht mehr und die Nagra Karten laufen wie jetzt weiter.
    Gruß Gorcon
     
  7. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    genau das steht in der faq... ich werd die mal auf "VERDAMMT JA ES GEHT!" Aktualisieren...
    Jede verdammte Woche die selbe ****** frage zu der ich schon 10000000000x dasselbe gesagt hat und letztlich auch absolut Recht behalten hab.
    Langsam neige ich dazu die ****** FAQ wieder zu löschen interessiert ja OFFENSICHTLICH keine sau wüt
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    Der Betrieb von Linux auf der dBox ist verboten. Lies mal die AGBs. Wie kann man nur so klug sein, und bei Premiere nachfragen???
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.361
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein ist nicht verboten! Es wird geduldet. winken Aber man muss es den trotzdem nicht auf die Nase binden. winken
    Gruß Gorcon
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Also der Betrieb von Linux auf der DBox2 ist natürlich nicht verboten, wenn es sich um eine Kaufbox handelt. Schließlich ist das Gerät dann Eigentum.

    Nicht erlaubt ist aber nach AGB die Nutzung des Premiere-Abos mit Linux auf der DBox2.
    Die Duldung von Premiere ist eigentlich nicht mehr, als dass man weiß, dass viele es trotzdem tun und man nichts dagegen unternimmt.
    Offiziell dulded man das auf keinen Fall. Dies wäre auch fatal, da man sonst gegen die Auflagen der Landesmedienanstalten verstoßen würde.


    Das ganze gilt natürlich nur für nicht-EMU-Images. EMU ist natürlich generell rechtswiedrig.
     

Diese Seite empfehlen