1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NAGRA mit MHP Soft problemlos ??

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von ms2k, 15. Juli 2003.

  1. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Anzeige
    An Alle glücklichen MHP Soft User (mich eingeschlossen),

    im Premiere Programm Forum wird bereits gesagt das Premiere mit dem Kartentasuch loslegt, wisst ihr ob es evtl. Probs mit der MHP Soft in Bezug auf den Wechsel geben könnte oder starten wir ohne Probs direkt auf Nagra durch ??

    Ciao
    MS2K

    <small>[ 15. Juli 2003, 18:15: Beitrag editiert von: ms2k ]</small>
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Folgende Vermutung:
    Es wurde berichtet, das Sekunden nach Einstecken die Premiere Programme mit der neuen Karte gingen.
    Daraus schließe ich, dass kein Softwaredownload nötig war.
    Wenn man jetzt bedenkt, dass die MHP-Soft ja mit den cam_alphas der bn2.01 läuft (viele haben die ja getauscht, um die MHP-Soft tauglich für Kabel-Karten zu machen), dann würde ich daraus schließen, dass die MHP-Soft sowie die Linux-Soft zumindest mit den cam_alphas der bn2.01 laufen müßte...

    <small>[ 15. Juli 2003, 19:11: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</small>
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    yep, MHP und Nagra sollte kein Problem sein.
     
  4. Orte

    Orte Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wutha-Farnroda
    Ach übrigens.

    Nagra bringt für uns als MHP-Soft Nutzer sogar Vorteile. Weeeiiil, wir können ja den Pin nicht mehr ändern über die Soft.

    Aaaaber, über www.premiere.de/pin geht das dann ganz easy. Geht aber nur mit den neuen Karten.

    Abgesehen davon, was sagt uns das alles?
    Wenn man per Internet schon die PIN auf die Karte schicken kann, ist mal als Premiere-Gucker ein absolut gläserner Kunde! Vielleicht gibt's von jedem Kunden ne Art Stasi-Akte, in der schön brav geloggt wird, wer wann was grade guckt.
    Und wer immer schön brav Discovery Channel guckt, bekommt dann ganz zufällig lauter Prospekte von Reiseangeboten kiloweise. breites_
     
  5. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
    Herr lass Hirn vom Himmel regnen. Manche Leute verzapfen eine gequirlte Sch..... das ist echt nicht zum aushalten.
    Wo bitte befindet sich denn der/ein Rückkanal zur Übermittlung dieser Daten? boah!
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ...... w&uuml;t

    <small>[ 16. Juli 2003, 08:33: Beitrag editiert von: hepp ]</small>
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    Es weiß doch wohl jeder, das in der D-Box ein Modem ist. Das kann man zur Datenübermittlung nutzen (siehe IPPV).

    Allerdings werden es die wenigsten angeschlossen haben......
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.265
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    ...Und unterstützt wird es auch nur mit IPPV.
    Daher besteht keine Gefahr. ha!
    Gruß Gorcon
     
  8. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
    Davon abgesehen das es niemand angeschlossen hat wird es in der BN3.0 Soft (von Linux will ich gar nicht erst reden) nicht einmal mehr angesteuert: Einfach mal den "angeblichen" Modem test in Bn3.0 contra 2.x durchführen.
    Weiterhin hat der Verfasser "Orte" davon meiner Meinung nach sowieso null Plan...
    Aber Hauptsache irgendeinen Paranoia-Schrott posten ohne auch nur den geringsten background von der Materie zu haben... sch&uuml

    <small>[ 16. Juli 2003, 11:04: Beitrag editiert von: hepp ]</small>
     
  9. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    @Orte: also das ist echt jenseits jeglicher
    Realität!


    ...wenn man mal einen Tag nich aufpasst winken
     
  10. Orte

    Orte Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wutha-Farnroda
    @all
    Ich halte es nicht für ausgeschlossen, das Premiere sich Informationen aus der SmartCard holt.
    Premiere weiß doch genau, was ich für ne SmartCard-Nummer habe. Es sollte doch möglich sein in der digitalen Welt, von der SmartCard Informationen auszulesen. Das hat ja mit nem Modem gar nix zu tun. Über ein Signal, welches z.B. Softwareaktualisierungen empfängt, kann ich ja wohl Daten in beide Richtungen senden.
    Mit dem Rückkanal hat das dann schon eher was zu tun. Das stimmt wohl.

    @hepp
    Manche Leute verzapfen viellicht ne geqirlte Sch...! Abgesehen davon, das das nur eine Theorie war und nix weiter, könntest du dich in der Ausdrucksweise ein bisschen zügeln.
    Wenn jeder so ausfallend werden würde, wenn jemand irgend eine blödsinnige Frage stellt, dann könnte man das Board dicht machen.
    Im Board sind nun mal nicht nur so superschlaue Hirnis wie du. Ein Großteil sind nur Leien, zu denen ich mich auch klar zähle. Ich hoffe nur, das es von solchen Neumalklugen wie dich nicht allzuviele gibt.


    Außerdem sollte das gestern eher ironisch gemeint sein. Trotzdem wären Premiere nicht die ersten, die Informationen über Kunden evtl. an Dritte verkaufen. Das ist Gang und Gebe bei bei allen Unternehmen. Außerdem ist P knapp bei Kasse.

    Fakt ist eins, wenn Premiere irgendwann Werbeeinblendungen verschärft (im Moment noch akzeptabel), dann ist mein Abo wech. 30 Eu's für TV mit WErbung ist mir zu viel.

    <small>[ 16. Juli 2003, 16:46: Beitrag editiert von: Orte ]</small>
     

Diese Seite empfehlen