1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von sepphorst, 15. Januar 2010.

  1. sepphorst

    sepphorst Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    meine alte Röhre habe ich durch einem nagelneuen Panasonic TX-P37X10Y ersetzt. Gründe für den Austausch meiner alten Röhre waren einfach mit der Zeit zu gehen, dass er Schlieren zieht und dass er das 16:9-Format nicht richtig wiedergeben konnte (rechter Rand und linker haben gefehlt).

    Jetzt habe ich ihn angeschlossen und musste entsetzt feststellen, dass die Schlieren immer noch da sind (siehe Bilder, rotmarkiert). Die Schlieren sind besonderes in hellem Hintergrund gut zu sehen, sprich der Umriss einer dunklenen Person wird einfach nach rechts verlegt (nur rechts, nie nach links). Liegt das dann wohl am Receiver? Hab ich mir vor Jahre mal zugelegt, ist ein ziemlich alter. Habe DigiSat.

    Oder könnt ihr mir sagen an was das liegt?

    Zu den Schlieren kommt, dass abundzu auch vertikale Striche nicht gerade sind, sondern unterbrochen und wellig (siehe Bild Teleshopping und ntv).

    An was könnte das liegen? Receiver oder Kabel? Am Fernseher wird wohl nicht liegen, weil der wirklich nagelneu is^^


    Danke für euere Tipps.

    Grüße



    - http://www.pictureupload.de/originals/pictures/150110180315_DSCF2174.JPG
    - http://www.pictureupload.de/originals/pictures/150110180331_DSCF2175.JPG
    - http://www.pictureupload.de/originals/pictures/150110180340_DSCF2178.JPG
    - http://www.pictureupload.de/originals/pictures/150110180401_DSCF2180.JPG
    - http://www.pictureupload.de/originals/pictures/150110180417_DSCF2181.JPG
     
  2. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Das wird entweder die Verkabelung vom Receiver zum TV sein
    oder aber der Receiver selber.
    Für einen solchen TV würde ich dann einen nehmen mit HDMI-Ausgang.

    Warum hat der TV ein Y am Ende, Europa hat doch ein E??

    Kannst Du den vielleicht noch tauschen? Es gibt doch mittlerweile Panasonics mit eingebautem DVB-S. Dann sparst Du den Sat-Receiver.

    Viel Erfolg
    Gruß Olaf
     
  3. sepphorst

    sepphorst Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Wie viel würde der Pana mit eingebauten Sat-Receiver kosten?
    Ja hätte noch die Möglichkeit zu tauschen...... doch ka..


    HDMI, heißt, dass ich nicht über Scart-Kabel gehe, so wie ich es derzeit noch mache?
     
  4. Schmunz

    Schmunz Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Versuche doch mal, am TV alle Bildverbesserer abzuschalten.
     
  5. sepphorst

    sepphorst Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Was bewirkt das? Bzw. was sind die Bildverbesserer genau?

    Ich habe noch keine Einstellungen am TV vorgenommen, also sind noch Werkseinstellungen.
     
  6. Schmunz

    Schmunz Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Dann würde ich auf jeden Fall mal versuchen, diese abzustellen.
    Es wird immer von "Bildverschlimmbesserern" geschrieben, mal bei Google suchen.
    Was genau diese machen, kann ich nicht schreiben, aber meist wird das Bild dadurch schlechter.
     
  7. sepphorst

    sepphorst Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Ist das Verziehen eigentlich gängig unter defekten Receivern bzw. Kabeln? Oder seht ihr dieses Problem zum ersten mal?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.479
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Das Bild wird dadurch schlechter und der Preis des TVs geht höher. Ist alles nur Marketing was niemand braucht.

    Schlecht geschirmte Scartkabel können solche effekte wie oben bebildert erziehlen.

    Ein HDMI Receiver ist nicht zwangsweise vom Bild deutlich besser (wenn man ihn mit einem hochwertigen Scartkabel Verbindung vergleicht).
     
  9. sepphorst

    sepphorst Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Ja ich werde morgen einmal einen anderen Receiver von einem Bekannten testen.... oder zuerst ein anderes Scart-Kabel.

    Mal schauen.


    Danke für die Tipps bisher. Oder gibt es noch andere wichtige Sachen / Anregungen was es sein könnte?
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Nagelneuen Fernseher, doch Bild ist verzogen + ungerade Linien

    Mal nen DVD Player testen, was macht der?
     

Diese Seite empfehlen