1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachzieheffekte bei 100 HZ Fernsehern.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Fraenzchen, 28. Januar 2002.

  1. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Anzeige
    Es werden fast ausschliesslich 100 HZ Fernseher produziert. Frage: warum? Das Flimmer ist m.E. nicht so schlimm wie die elenden Nachzieheffekte bei manchen Fernsehern.
    Ganz schlimm ist es bei Videospielen, vor allem bei der PS2. Hier bringt der Flickereffekt die Dinger ganz schön in Schwulitäten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?????
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Es gibt bei aktuellen (aber zumeist teuren) Geraeten Schaltungen, die dieses Nachziehen reduzieren. Bei meinem Philips 32PW9616 habe ich eigentlich keine Probleme. Einfach die Playstation mit in den Laden schleppen und ausprobieren.

    -Zahni
     
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.616
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Nachzieheffekt hin und her !
    Ich hasse 100Hertz!
    Unzählige Korrekturen und "digitale" Verbesserungen, mit denen in den Menüs der teuersten Geräte geworben wird, sind nur der Beweis, daß diese Technik eine folgenschwere Fehlentwicklung ist.
    Man sollte endlich wieder daran denken, daß bereits vor 10Jahren die 1250-Zeilen-HDTV-Technik beschlossene Sache war.
    Vor allem der geizige deutsche Michel war damals wegen der logischerweise fehlenden Kompatibilität, nicht bereit ein neues TV-Gerät zu kaufen.
    Die Olympischen Spiele 1992 wurden mit 1250 Zeilen nach Japan übertragen. In Europa wurde mit D2Mac auf 625 Zeilen über den TV-Sat dieses Signal immerhin noch in einer Bildqualität übertragen, von der man heute nur träumen kann.
    "Die Kompatibilität nach unten muß gewährleistet sein." Mit dieser falschen Forderung macht man jeden technischen Fortschritt in der TV-Geschichte kaputt.
    Wenn heute jede kurzsichtige Oma fragt:"Hat der Fernseher 100Hertz ?",kann man den Entwicklern dieser Technik nur ein riesen Lob für den größten Massen-Werbebetrug bescheinigen.
    100Hertz ist Flickschusterei !
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    1. Ich besitze einen 100-Hz-Fernseher, der keinerlei digitalen Bildverschlimmbesserer hat und bin damit voll zufrieden... [​IMG]

    2. Mach mal einen Punkt. Ich kann mich an die Diskussionen über Windows 2000 erinnern, als jeder verpisste Nerd plötzlich von Win98 umgestiegen ist und sich beschwert hat, weil seine exotische Hardware nicht unterstützt wird.
    Ich bin nicht bereit, zig hunder Euro auszugeben, nur um wieder fernsehen zu können.
    Ich bin ja mal sehr gespannt, wie das bei der geplanten Abschaltung des analogen Rundfunks aussehen wird. Da kannste jedes Kofferradio wegschmeißen.

    Gag
     
  5. heidi2211

    heidi2211 Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    von der Alm (über 2000m)
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Die Olympischen Spiele 1992 wurden mit 1250 Zeilen nach Japan übertragen. In Europa wurde mit D2Mac auf 625 Zeilen über den TV-Sat dieses Signal immerhin noch in einer Bildqualität übertragen, von der man heute nur träumen kann.
    <hr></blockquote>
    ...und wer bitteschön konnte das damals sehen? Mr. Sony vielleicht und Konsorten.

    Hi Gag, man sieht sich immer 2x im Leben [​IMG]
     
  6. ozma

    ozma Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    57
    Ort:
    München
    Seit den ersten 100Hz-Geräten hat sich schon einiges getan, wobei die Technik immer noch nicht perfekt ist.

    Schon mal den n-tv-Ticker auf einem 100Hz-Gerät gesehen ? Das ist toll, die neuen Kisten haben einen adaptive Umschaltung zwischen dem AA-BB und AB-AB-Schema, da sieht man, je nach "Hauptbild", entweder Sägezähne oder Ruckler. [​IMG]

    Bei sowas sieht man, dass diese ganzen Verrenkungen kein besseres Bild bringen. Es liegt einfach am TV-Standard.


    Ich finde, es wäre am der Zeit, das PAL-System zu beerdigen und durch ein digitales, hochauflösendes, Vollbild-System zu ersetzen. Aber das werde ich mit meinen 28 Lenzen wohl nicht mehr erleben. [​IMG]

    [ 04. Februar 2002: Beitrag editiert von: Lord Ozma ]</p>
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @Heidi: Hi-di!

    @Lord: Ich empfinde die Sägezähne übrigens deutlich erträglicher als das Gehoppel. Ich habe mal vor ein paar Jahren (schon länger her!) einen teuren Loewe-Fernseher gesehen, da haben mir die Augen getränt. Wenn sich da was bewegt hat, dann zogen Schleier, die Farbe in den Gesichtern der Schauspieler war nur noch ein Einheitsbrei, usw. Mit anderen Worten: Schrecklich.

    Der Sägezahneffekt haut ja nur bei 50 wechselnden (Halb-)Bildern pro Sekunde rein. Schaut man sich einen Kinofilm mit 25 Bps an, ist alles okay. Und da das der überwiegende "Arbeitsbereich" meines "billigen" TVs ist, bin ich damit super zufrieden.
    Ich finde das schon lustig. Mit reich eine Media-Mark-Sonderangebots-72cm-100Hz-Nokia/Akai-Gurke für 500 EUR aus, um Movies in astreinem Bild zu schauen, andere geben 1500 EUR für irgend ein HiTech-Digitalteil von Philips aus, nur um den n-tv-Ticker scharf sehen zu können... [​IMG]

    In diesem Sinne,

    Gag
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Kleiner Nachtrag: Das Nachziehen entsteht meisst durch den digitalen Rauschfilter. Wenn Du den mal abschaltest, geht es meist besser.

    -Zahni
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Yo. Die ersten "digitalen" Fernseher arbeiteten ja mit 8 Bit. Zumindest habe ich mal einen im Schaufenster gesehen, bei dem das ganz groß drauf stand. 8 Bit? Also 256 Farben. Und genau so ein High-Tech-Teil hat sich der Vater eines Freundes gekauft... Grausam. Aber zum Glück sind die heutigen Geräte aus diesem Zeitalter endlich raus. Die 100-Hz-Geräte, die ich so bei Mediamarkt & Co immer stehen sehe, haben alle ein astreines Bild, auch wenn es manchmal ein wenig künstlich aussieht.
    Und ohne digitale Rauschunterdrückung geht es heute kaum noch. Ansonsten ist es kaum möglich, ein anständiges Bild zu bekommen. Denn die Kabelanschlüsse, bei denen mal ein rauschfreies Bild rauskommt, musst Du wirklich suchen. Eigentlich traurig.

    Gag
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Die 100-Hz-Geräte, die ich so bei Mediamarkt & Co immer stehen sehe, haben alle ein astreines Bild, auch wenn es manchmal ein wenig künstlich aussieht.
    Und ohne digitale Rauschunterdrückung geht es heute kaum noch. Ansonsten ist es kaum möglich, ein anständiges Bild zu bekommen. Denn die Kabelanschlüsse, bei denen mal ein rauschfreies Bild rauskommt, musst Du wirklich suchen.<hr></blockquote>
    Na ja, bei den Fernseher im Mediamarkt ist der Kontrast und die Helligkeit vermutlich bis zum Anschlag aufgedreht und etwas mehr Farbe darf´s auch noch sein [​IMG]
    Die digitale Rauschunterdrückung ist bei mir übrigens immer deaktiviert.

    Ich bin eigentlich mit meinem 100 Herzler recht zufrieden, werde mir aber gleich noch mal den Ticker bei n-tv anschauen.

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen