1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachtrag : Deutschland - Italien

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 22. August 2003.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Ich gehe mal davon aus, das ziemlich alle hier im Forum Deutschland - Italien geguckt haben. Die Deutsche Mannschaft hat ja leider unverdient gegen Italien verloren. Vielmehr als das Ergebnis ärgert mich, das es anscheinend für Deutsche Fussballer keine Ehre mehr ist für Deutschland zu spielen. Wie ist es sonst zu erklären, das meistens immer vor Freundschaftsspielen, es soviele Absageb gibt. Während in anderen Ländern, es eine Ehre ist, für sein Land zu spielen, scheint es bei uns fast schon eine Bestrafung für die Spieler sein, für unser Land zu spielen. Bei Italien waren alle Stars an Bord, und die waren sogar noch erst in der Saisonvorbereitung. Daran hat natürlich auch die Bundesliga schuld, wie das Beispiel Bayern natürlich zeigt, wo der Verein, den Völler gebeten hat, Deisler nicht einzusetzen. Komisch, früher war es für jeden Verein eine Ehre, das ihre Spieler in der Nationalmannschaft spielen. Der Bundesliga muss man auch den Vorwurf machen, das sie zuviele Ausländer einsetzen, und den deutschen Talenten überhaupt keine Chance mehr geben. Um es mal vorwegzunehmen, ich habe nix gegen Ausländer in der Bundesliga, aber der Iststand in der Bundesliga ist für den Deutschen Fussball tödlich. Zumal wirkliche Superstars aus dem Ausland ja kaum vorhanden sind. Ich frage mich wirklich manchmal, was können Georgier, Albaner, Österreicher, Paraguayer oder Japaner, was deutsche Talente nicht können? Es kann doch nicht sein, das ein deutscher Fussballverein, mit einer Startelf antritt, die nur aus Ausländern besteht. Das Ergebnis sehen wir dann in den Leistungen der deutschen Nationalmannschaft. Daran sind dann die Bundesligamanager zu 90 % dran Schuld.

    <small>[ 22. August 2003, 13:01: Beitrag editiert von: zufriedenerpremierekunde1 ]</small>
     
  2. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Das hast du ja in deinem ersten Posting schon gezeigt, dass wegen Beleidigung von Ausländern gelöscht wurde.
    Meiner Meinung nach sollte man solchen Leuten, gleich die Schreibrechte entziehen.

    <small>[ 22. August 2003, 14:27: Beitrag editiert von: x-man ]</small>
     
  3. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Vieleicht können Sie besser Spielen? boah! boah!

    Und "unverdient" verloren? Hätten sich die Jungs halt noch etwas mehr ins Zeug legen sollen, um den Ausgleich zu schaffen. Wäre immer noch besser gewesen, als gegen Italien zu verlieren.

    Obwohl ich nun nicht gerade "der" Fussbalfan bin, habe ich mir das Spiel angesehen, wil ich dachte das könnte was großes werden. Am Anfang sahs ja auch noch ganz danach aus.....
     
  4. Tribun

    Tribun Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Solingen
    Niveau kann man aber nicht erzwingen. Wenn die deutschen "Talente" sich noch nicht mal gegen die von dir genannten "Durchschnittsausländer" durchsetzen können, was willst du dann mit denen auf der internationalen Bühne ? Ich kenne keinen Trainer im Fussball, ob Profi oder Amateur, der nicht am liebsten seine stärkste Elf ins Spiel schickt. Und wenn bei den Profi-Mannschaften elf Ausländer besser sind als die Deutschen im Kader, dann sollen sie halt spielen. Oder willst du eine Buli auf Regionalliganiveau ? Das Hauptproblem im deutschen Fussball ist, das wir einfach nicht mehr die Fülle und Qualität von Talenten haben wie früher. Die wenigen Strassenfussballer, die noch in Deutschland aufwachsen, spielen für Kroatien oder die Türkei breites_ winken
    Unsere Kinder werden bei McDonalds gemästet und hängen danach bewegungslos und mit offenem Mund vor Fernseher und/oder Playstation.
    Das ist nicht das Material, aus dem Weltklassespieler geformt werden. entt&aum
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Wenn man aber den paar deutschen Talenten aber überhaupt keine Chance gibt, dann fehlt denen die Motivation. Das Beispiel VFB Stuttgart zeigt doch, das es genügend deutsche Talente gibt, nur man sie halt auch einsetzen. Oder glaubst du etwa Kourany hätte bei Bayern oder einem anderen Klub auch nur irgendeine Chance bekommen. Und selbst die Stuttgarter haber nur auf eigene Talente gesetzt, weil sie überhaupt kein Geld mehr haben. Welche deutsche Talente hat der FC.Bayern in den letzten Jahren hervorgebracht? Aber wenn man lieber auf Ausländer setzt, als den deutschen Nachwuchs wirklich zu fördern, dann braucht man sich nicht zu wundern, wennn die Nationalmannschaft immer schlechter wird. Und besser sind die "Durchschnittsausländer" nicht, es ist halt bequemer als auf deutsche Talente zu setzen.
     
  6. Crowbar

    Crowbar Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Nun übertreibe mal nicht gleich.Die Postings von zufriedenerpremierekunde1 sind aus meiner Sicht völlig OK.
     
  7. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Vielleicht aus deiner beschränkten Sicht.
    Wenn es aus allgemeiner Sicht Ok wäre, hätte man seinen Beitrag nicht gelöscht.
     
  8. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
     
  9. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Nun übertreibe mal nicht gleich.Die Postings von zufriedenerpremierekunde1 sind aus meiner Sicht völlig OK. [/quote]Der gelöschte Beitrag war wirklich unter aller Kanone, daß kannst du uns schon glauben.
     
  10. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Das Löschen meines ersten Beitrages, zeigt doch nur, das hier im Forum mit zweierlei Maas gemessen wird. Wie oft habe ich hier den Begriff "Kartenali" gelesen und da wurde nie gelöscht. Was für mich auch eine Beleidigung von Ausländern ist. Ausserdem habe ich mich sehr darüber geärgert, das die Italiener wieder einmal sehr viel Glück hatten, wenn sie gegen Deutschland spielen. Dazu kam das sie vom Schiedsrichter auch noch bevorzugt worden. Ich sag mal nur Elfmeterentscheidung. Da kamen halt mal ein paar unschöne Worte. Hier zeigt sich mal wieder, Moralapostel gibt es über all, und die sind in dieser Beziehung meist am Schlimmsten.
     

Diese Seite empfehlen