1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jsffm, 10. März 2006.

  1. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Frankfurt/M
    Technisches Equipment:
    VDR
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bei mir zwei Leitungen, die in meine Wohnung kommen, zusammengeführt und mit einem Multiswitch verbunden, um mehr als zwei Geräte zu betreiben. Hatte allerdings bislang nur eine analogen Antenne.

    Nun ist die Antenne digitaltauglich gemacht worden und ich habe mal kurz getestet und den Eindruck gewonnen, dass der Switch das 22khz Signal filtert :-(

    Digitale Sender, die im Low-Bereich angesiedelt sind kommen problemlos herein, aber die Wichtigen fehlen.

    Hat jemand Erfahrung oder nen Tip, was für einen Switch ich nehmen muss, der das 22 Khz Signal weiterleitet?

    Eine andere Möglichkeit wäre, nach dem Switch das 22 Khz Signal neu zu errzeugen, kann mir dafür jemand nen Tip geben?

    MfG


    jsffm
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Wenn du die Antenne mit einem Quattro-LNB aufgerüstet hast, brauchst du einen 5/4 Multiswitch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2006
  3. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Frankfurt/M
    Technisches Equipment:
    VDR
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Ist mir ja auch klar, ich habe aber nur zwei Leitungen.

    Die Idee ist, alle analogen Receiver auf Digital umzurüsten und sich auf das High-Band zu beshränken.

    MfG

    jsffm
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Wo ist das Problem die LNB komplett zu verkabeln und ein 5/4 Multischalter zu verwenden? Alles Andere ist Pfusch und Bastelei, da bereits jetzt schon digitale Programme im Low-Band senden und es in Zukunft immer mehr werden. Auf Hotbird gibts ja sogar nur noch ein analoges Programm...
     
  5. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Frankfurt/M
    Technisches Equipment:
    VDR
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Das Problem ist, das ist eine Mietwohnung und ich habe keinen Einfluss auf die Antenne.

    Mir stehen zwei Leitungen zur Verfügung, eine im Schlafzimmer und eine im Wohnzimmer.

    Also habe ich zwei Möglichkeiten:

    Mich mit zwei Receivern zu begnügen, d.h. auch, nur das Aufnehmen, was ich gerade schaue (bzw. vom gleichen Transponder).

    Oder mich auf das High-Band zu beschränken.

    Falls im Low-Band interessante Sender kommen, muss ich mir das neu überlegen, bis dahin habe ich aber vielleicht auch eine andre Wohnung.

    Nebenbei habe ich auch noch meine Digidish 33 auf der Terasse, die wollte ich evtl. abbauen.

    MfG

    jsffm
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Das ist heute so üblich, da ein 3/x-Multischalter nur in Verbindung mit Twin-LNBs sinn machen würde und da das 22kHz-Signal stören würde.

    Es gab, und gibt sicher auch noch, Multischalter, die das 22kHz-Signal weiterleiten. Da hilft nur probieren.

    Auch diese Möglichkeit besteht. 22kHz-Generatoren werden angeboten.
     
  7. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Frankfurt/M
    Technisches Equipment:
    VDR
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    ich hab schon 4 Stück probiert :-(

    Wo? Ich habe schon überall (ebay, Reichelt, Conrad) gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

    Muss ich mal googlen.

    Ich weiss. dass ich vor Jahren mal sowas bei Conrad gesehen habe.

    MfG

    jsffm
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Wenn du in einem Mietshaus wohnst, hat die Sat Verteilung sicherlich schon MS. Deine beiden Leitungen sind also Endverbraucher-Leitungen. Da wirst du nicht wieder mehr draus machen können, ohne in Schaltungsprobleme zu geraten.

    1 Koax - 1 Receiver - Ende

    Gruß Hajo
     
  9. jsffm

    jsffm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Frankfurt/M
    Technisches Equipment:
    VDR
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Sorry, aber das ist mir zu einfach, bis jetzt (analog) hat es ja gut geklappt!

    MfG

    jsffm
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Nachträgliche Multiswitch-Kaskadierung 22 khz Signal

    Könnte ich dir besorgen, sind aber nicht ganz billig (2Stck ca. 35€ incl. Versand). Wenn Interesse besteht, Kontakt über meine HP.
     

Diese Seite empfehlen