1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von tesky, 9. September 2009.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche einen neuen FullHD-LCD-TV mit (bis zu) 40'' Bilddiagonale. In einem anderen Forum wurde mir der LE40B750 von Samsung empfohlen. Das war mir durchaus recht, weil ich momentan einen HDReady-LCD mit 32'' von Samsung habe und mit dem auch zufrieden bin.

    Nun habe ich gesehen, dass es von dem LE40B750 zwei Ausführungen gibt, einmal mit und einmal ohne CI+-Schnittstelle. Meine Frage ist nun: Was könnte ich für Nachteile bekommen, wenn ich mit dem TV lediglich Sat-Empfang habe und den integrierten DVB-C-Tuner gar nicht nutze. Die Gängelungen von CI+ sind mir durchaus bekannt, ich weiß nur nicht, inwiefern die wirksam werden,wenn ich da einen Receiver ohne CI+ anschließe (Dreambox 8000)?
     
  2. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Ich würde einen Hersteller wie Philips, Sony oder Samsung der in alle neuen Geräte CI+ einbaut generell meiden und dem das auch mitteilen.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Wen Du den integrierten CI + Schacht nicht nutzt, hast Du auch keine Nachteile.
    Dann hast Du halt nur einen teuren Bildschirm.
     
  4. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Und zahlst der CI+ Maffia Geld - das ist ein großer Nachteil.
     
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Dein Beitrag ("nur teuren Bildschirm") hat einen negativen Unterton, finde ich. :) Gibt es denn günstigere Bildschirme, gleich groß, mit einem besseren Bild (über analoges Kabel + Satellit)?

    Es könnte also nicht irgendwie passieren, dass die CI+-Schnittstelle in meinem TV irgendwann aktiv wird, und mir auch Einschränkungen bei der Aufnahme von SD-Material beschert?

    Dessen bin ich mir bewusst. Das wird sich aber über kurz oder lang nicht vermeiden lassen. Welche namhaften TV-Hersteller gibt es denn, die kein CI+ verbauen und deren Geräte gleichzeitig noch eine Top-Bildqualität liefern?
    Samsung, Philips, Panasonic, LG, Metz, Loewe und Sony fallen ja schonmal raus...viel mehr bleibt da ja nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2009
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Wen Du sowieso einen Externen Receiver nutzen möchtest, kannst Du Dir den DVB-S, DVB-C DVB-T Tuner im TV Gerät sparen. Mehr wollte ich damit nicht sagen.
    Du brauchst theoretisch nur einen Bildschirm und dan brauchst Du auch keine Angst vor CI + haben.:D


    Nein, da das TV Gerät ja nur als Bildschirm dient, und keine Empfangsfunktion hat.
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Ich weiß, da ich momentan sowieso noch analoges Kabel empfange, sind mir die verbauten digitalen Tuner egal. Relevant ist nur der analoge Tuner. Dieser soll ja beim B750 von Samsung und beim GW10 von Panasonic durchaus nicht schlecht sein. Naja, dann wird es wohl der Samsung werden...
     
  8. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Nur das es von den genannten Herstellern noch welche gibt die bisher abwarten:
    z.B. Panasonic baut noch keine CI+ Schnittstellen ein
    Sony Philips und Samsung dagegen baut CI+ schon in alle Geräte ein - ist zu boykottieren !
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2009
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    @michael_55
    Ist es denn nicht so, dass der GW10 von Panasonic auch mit CI+ versehen ist?
     
  10. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nachteil bei Samsung LE40B750 mit CI+?

    Nein er hat noch CI 1.0
     

Diese Seite empfehlen