1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Hamburg - Die großen Nachrichtensendungen der Öffentlich-Rechtlichen verlieren im jungen Publikum weiterhin Zuschauer. Das ergab eine Analyse der Nachrichtenquoten durch MEEDIA, Deutschlands neues Medien-Portal.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Fragensteller

    Fragensteller Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.624
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    Die Studie ist nur begrenzt aussagefähig, da sie sich nur die Einschaltquoten der Tagesschau und von heute im Hauptprogramm der ARD und ZDF angeschaut haben. Durch die Parallausstrahlungen in 3sat, dritten Programmen etc. kommt noch einiges dazu.

    Im Gesamtpublikum kommt die Tagesschau z.B. damit auf knapp unter 10 Mio. Zuschauer.

    Finde z Zt. allerdings nur alte Zahlen

    http://www.ard.de/intern/basisdaten...der_20fernsehna/-/id=55062/1a2pojg/index.html

    Edit:

    und ein paar neue:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_291861.html
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    die schauen sich halt lieber die doofnussnews auf RTL 2 an !
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum


    Galubst du eigentlich selber den Müll den du hier manchmal ablässt. Man kann sich rund um die Uhr besser informieren als über die ÖR.
     
  5. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.442
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    Bist Du Dir da sicher? Wo sollen denn die herkommen wenn besagte Sender meist unterirdischeZuschauerbeteiligung haben! Das Bayerische Fernsehen, br-alpha sowie der MDR zeigt die Tagesschau der ARD z.B. überhaupt nicht. ZDF Doku bringt keine Heute Nachrichten. Da bleibt nicht mehr viel übrig um Deine Theorie zu stützen.

    Juergen
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    Na auf welchen deutschen sender denn?

    Nicht jeder hat Internet. Aber das scheinen einige hier zu vergessen.

    @JuergenII
    Für eine aussagekräftige studie muss man alles beachten. Und auch die anderen sender haben Zuschauer. auch wenn du immer noch verhemmst meinst dasdie nicht zu beachtenswert sind.
    Habe ich auch schonmal bei studien zu den privaten kritisiert. Nicht das mir hier wieder sachen unterstellt werden :winken:

    Übrigens würde ich seine aussage mal ganz lesen. Er hat die doch extra nochmal mit Zahlen unterstützt...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2008
  7. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    Das interesse macher (vieler) Jugendlicher an Nachrichten außerhalb von Schlagzeilen wie Britney Spears hat sich den Fingernagel abgebrochen usw. ist inzwischen doch sehr begrenzt.
     
  8. Uwe Mai

    Uwe Mai Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    1.781
    Ort:
    BW
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    Tagesschau-Quoten v.21.07.08:

    Das Erste: 5,00 Mio.
    HR: 0,44 Mio.
    WDR:1,04 Mio.
    NDR: 0,89 Mio.
    RBB: 0,42 Mio.
    SWR: 0,83 Mio.

    Zusammen: 8,68 Mio.

    Quelle:Jeweilige Teletexte

    Nimmt man jetzt noch die Sender dazu,die keine Quoten ausweisen (3sat,Phoenix,Digitalkanäle) dürfte man bei knapp 9 Millionen Zuschauern rauskommen.Für einen Juli-Abend ist das (immer noch) nicht schlecht.
    Und das bei Sendern mit unterirdischer Zuschauerbeteiligung...:winken:
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    JürgenII: Die Tagesschau wird auch über N3 und West 3 (reichweitenstärkste dritte Programme), über Hessen 3, Südwest 3, 1Festival, 1Extra, 1Plus, 3sat und PHÖNIX gesendet. Da kommen eine Menge Zuschauer zusammen.
    Das sich etliche der jüngeren bei RTL2, SAT.1 Co. "informieren" ist beschämend, aber bezeichnend für dümmliche Ansichten mancher Kiddies - wohlgemerkt nicht aller.
    IGLDE: Wo kann man sich denn sonst noch gut informieren? Im Internet bei BILD.de oder wo???
    Ich gehe davon aus, das sich der Trend mal wieder umkehrt, denn der Werbeterror der privaten Verblöder wird immer massiver, so das sich auch mehr und mehr Jugendliche abwenden werden.
     
  10. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Nachrichten: ARD und ZDF verlieren im jungen Publikum

    Schon mal was davon gehört das man sich bei allen grossen Tageszeitungen informieren kann. Ich hab bei etlichen die Newsleter bestellt. Ich sehe auch keine Tagesschau, Denn über die meisten Ereigniss bin ich schon vorher informiert. Auf Googel News findest du auch dein neusten nachrichte aller Presseagenturen.Mein Sohn ist jetzt 21 und der schaut auch keine Tagesschau und ist trotzdem immer auf dem laufenden .
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2008

Diese Seite empfehlen