1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachfrage...

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Helles, 31. Juli 2002.

  1. Helles

    Helles Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    München
    Anzeige
    ...also bei meinem Fernseher (hat immerhin 8000 DM gekostet) ist halt Dolby Pro Log automatisch mit dabei.

    Wenn nun ein Film in Doly Digital kommt empfang ich den Film dann trotzdem nur auf Dolby Pro Log?

    Für meine Ohren hört sich das eigentlich gar nicht so schlecht an, aber vielleicht auch nur weil ich ein besseres System nicht kenne.

    Kann ich meine Fernseher irgendwie nachrüsten?
     
  2. Lessie

    Lessie Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    na wenn der Fernseher so teuer war lohnt sich die Nachfrage beim Hersteller. Einige wie z.B. B&O leisten sich die abenteuerlichsten Aufrüstungen (Für gutes Geld natürlich).
    Normalerweise wirst Du Dir aber einen Verstärker mit Dolby Digital anschaffen und den Ton darüber laufen lassen müssen.

    Gruß Lessie
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Moin,

    also nochmal: Dolby ProLogic ist bei jedem Stereo-Ton "dabei". Dolby Digital hingegen erfordert einen digitalen Empfänger und einen digitalen Decoder, die beide über eine digitale Leitung (Lichtwellenleiter, oder Koax-Kabel) miteinander verbunden sind.
    Der normale Stereo-Ton und der Dolby Digital-Ton sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe.

    Wenn Du an Deinen Surround-Fernseher die D-Box über Scart angeschlossen hast, dann hörst Du nur den normalen Stereo-Ton, der dann von Deinem Fernseher mittels ProLogic-Decoder in einen Dolby-ProLogic-Surround-Ton verwandelt wird. Mehr nicht.
    Bei DVDs gilt dasselbe.

    Erst wenn Du einen Verstärker (oder Fernseher) mit Dolby-Digital-Decoder hast, kannst Du diese Informationen auswerten.

    Gag
     
  4. Locutus

    Locutus Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2001
    Beiträge:
    14
    Ort:
    -
    Und zwischen DPL und DD5.1 besteht IMHO ein Unterschied wie Tag und Nacht!

    CU Locutus
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
  6. Thommynator

    Thommynator Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Nachfrage...

    Hallöchen! hab auch nochma ne Frage @ Gag Halfrunt:

    Also ich will auch gerne mein Fernseher mit DolbyDigital wiedergeben! Mein Fernseher hat aber halt nur den normalen (analogen) Audio - Out Ausgang mit 2x Cinch! Einen reciever hab ich schon, aber nur mit digitalen Eingang (1x koaxial und 1x optisch) wie schließ ich den fernseher nun an? Muss ich noch nen zusätzlichen Dolby Digital Reciever haben? :confused:

    Hast du ein Tip für mich oder ne Produktbeschreibung?

    Gruß Thomas
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Nachfrage...

    Moin,

    erst einmal danke, dass Du die Suchfunktion gefunden hast... Aber als Totengräber muss sich hier niemand betätigen und einen drei Jahre alten Thread "heben"... ;)

    Also: Du hast einen A/V-Receiver mit DD-Decoder und entsprechenden digitalen Eingängen und möchtest gerne darüber Deinen Fernsehton wiedergeben, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Wie empfängst Du das Fernsehsignal? Analog per Antenne oder Kabel über den im Fernseher eingebauten Empfänger oder mit einem analogen Satellitenreceiver?

    Oder hast Du einen digitalen Kabel- oder Satellitenreceiver?

    Wenn Du nur eine analoge Quelle hast, dann kannst Du den Fernsehton auch nur analog über ein Stereo-Cinchkabel an den analogen Stereo-Eingang des Verstärkers einspeisen. Wenn der keinen analogen Eingang hat, dann geht es auch nicht.

    Auf diesem analogen Weg kannst Du selbstverständlich auch nur das einfache Dolby Prologic als Surround-Modus wiedergeben. Dolby Digital geht nicht.

    Hast Du einen digitalen Kabel- oder Satellitenreceiver, dann schließt Du diesen über den digitalen Audio-Ausgang an den entsprechenden Eingang des Verstärkers. Dann ist auch -- je nach Sender und Sendung -- Dolby Digital möglich.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen