1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Lemberger, 6. November 2005.

  1. Lemberger

    Lemberger Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Alle positiven Infos über den metz spectral 84 stammen aus 2004.
    Gibt es mit dieser Bildqualität usw eine Alternative und wo bekommt mann/frau den TV unter 1400.-?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2005
  3. Lemberger

    Lemberger Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    Warum nicht? Als TV-Nutzer bin ich auf die Aufnahmetechnik angewiesen die derzeit aktuell ist.
    HD-ready + DVD = LCD Bildschirm
    16:9 + Bildschirm = 16:9 TV
    4:3 + Normalglotzer auf 5m Abstand = 76cm Bildschirmdiagonale von Metz oder besser

    Wo besser?
    Wie besser?
    Was besser?

    Das ist hier die Frage!

    help! :winken:
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    Ich würd mir kein 4:3 mehr in der Preisklasse kaufen ...
     
  5. Lemberger

    Lemberger Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    Wie heißt die Alternative?
    16:9 als Röhre oder LCD?
    oder sollen Kurzsichtige auf 5m Abstand lieber gleich zum Beamer wechseln?

    :eek:
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    Hab gerade das neue 2006'er Prospekt von Metz in den Fingern und seh: Der Artos ist gar nicht mehr drin!

    Die klassischen 16:9 Röhren fehlen, gibt da nur noch als "Classic TV" die Metz Standardmodelle wie Magnum usw. Sonst gibts als 16:9 Röhre noch den Bristol Slimline TV, also eine etwas flacherere Röhre.

    Aber alle anderen Geräte sind schon Flachmänner, die LCD-Versionen können mich nicht wirklich überzeugen. Sonst würde ich mir vielleicht den 42" Plasma anschauen.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    Im neuen Prospekt sind halt nur noch welche mit 605 Chassis drin. Die anderen werden wohl jetzt abverkauft.

    Das der 84er 4:3 ausläuft war ja klar. Andere Hersteller haben solche Geräte schon vor Jahren aufgegeben. Es wird halt logischerweise so gut wie alles über 80cm als 16:9 verkauft. Darunter 4:3.

    Wenn du gute Bildqualität haben willst natürlich Röhre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2005
  8. Lemberger

    Lemberger Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    Entscheidungsgrundlage zum Metz Spectral 84:

    dafür:
    Kurzsichtiger TV-Nutzer mit 4,99m Sofaabstand = 84cm Bildschirmdiagonale
    Anteil DVD-Filme 10% = 4:3 Format
    Bildqualität und Farbechtheit im Randbereich = tiefe Röhre
    Preisbarometer = > ?1600.-

    dagegen:
    Modernes Industriedesingn = LCD TV
    ökologisches Avantgardedesingn = Strassfurt
    Spielfilme (teilweise) = 16:9

    warum kein 4:3?
    und welche Preisklasse ist alternativ aktuell?
     
  9. Lemberger

    Lemberger Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    zu Blockmaster:

    in naher Zukunft(mind. 5 Jahre) wird die Studiotechnik nicht auf 16:9 umgerüstet werden.
    wie gerade schon erwähnt macht für TV 4:3 immer noch und weiterhin Sinn.

    Bin ich ein kurzsichtiges Fossil? oder gibt es wirklich keine Alternativen in dieser antiken Ecke? :eek:
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Nachfolger für metz spectral 84 gesucht

    4:3 ist so gut wie out.

    Schau mal Sender wie arte an, die senden fast nur noch 16:9, fast alle Dokus auf den Dritten Programmen und im ZDF kommen im Breitbild, meist sogar anamorph, selbst RTL II zeigt Welt der Wunder schon in 16:9. Sämtliche US-Ware an Spielfilmen und Serien ist 16:9, spätestens mit der Fussball-WM wird das Breitbild endlich den vollständigen Durchbruch erreichen. Mittlerweile lehnen sogar die Privatsender anamorph nicht mehr komplett ab, sondern sagen immerhin schon, dass sie sich Gedanken über die Finanzierung machen, was soviel heisst, dass es auch in den nächsten Monaten so weit sein könnte.

    Ich glaube in einem Jahr werden wir nicht mehr viel in 4:3 sehen, von ein paar Müllsendern (9Live & Co) vielleicht mal abgesehen.

    4:3 TV meinetwegen für Geräte <500€, aber alles was darüber liegt auf jeden Fall 16:9, sonst wird man sich in der Zukunft ziemlich ärgern.
     

Diese Seite empfehlen