1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem das ZDF im Nachrichtenbereich einen Alleingang beschlossen hatte, haben sich die Intendanten der ARD auf ein eigenes Nachrichtenangebot am Vormittag geeinigt. Damit reagiert die Sendeanstalt auf die Entscheidung des ZDF, aus der Kooperation mit der ARD auszusteigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

    Na, dann haben sie inzwischen hoffentlich ausgeflennt. :rolleyes:
     
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.475
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

    Das war mir klar.
    Nach dem Motto - was du kannst, kann ich schon lange.
    Mal sehen wie es weitergeht im ARD/ZDF-Kindergarten.:eek::eek:
     
  4. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

    Anscheinend hat das ZDF zuviel Geld. Es ist richtig von der ARD auf bewährtes zu setzen und die "tagesschau" auch um 10 Uhr zu senden..iese ist eh um Längen besser als "heute" vom ZDF.
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.827
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

    Bei der Gelegenheit sollten sie "noch einen draufsetzen" und die Vormittagsausgabe der Tagesthemen wieder einführen.
     
  6. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

    Die es nie gab, sondern die Ausgabe vom Vorabend wurde eine zeitlang vormittags wiederholt!
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.629
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

    Das war aber eine verkürzte Wiederholung ausgewählter Beiträge (20 statt 30 Minuten), die m.W. neu anmoderiert wurden.
     
  8. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.259
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach ZDF-Entscheidung: ARD setzt auf eigenes Nachrichtenangebot

    So in der Art. Wenn ich mich recht erinnere, gab es immer erst eine neue Ausgabe der Tagesschau und im Anschluss kam der Zusammenschnitt der Tagesthemen vom Vorabend.

    So wie ich dachte...

    http://www.tvprogramme.net/80/1982/19820716.htm

    10:00 Tagesschau mit Tagesthemen
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011

Diese Seite empfehlen