1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nach Umzug Probleme mit dvbt....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von mickymaus1983, 21. Oktober 2007.

  1. mickymaus1983

    mickymaus1983 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    also folgendes, ich bin aus brandenburg nach bawü gezogen....in die nähe von freiburg im breisgau...habe meinen fernseher, und meine dvbt anlage dabei.(bestehend aus hama zimmerantenne und sagem reciever)bei mir in brandenburg hat das super geklappt, aber hier habe ich null empfang....woran kann das liegen, und hat jemand vielleicht ne idee, wie ich die anlage wieder zum laufen bringen kann?

    glg
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: nach Umzug Probleme mit dvbt....

    Es heißt zwar "Überall-Fernsehen", aber erstens ist es noch längst nicht "überall" empfangbar und wenn doch dann nicht "überall" in derselben Qualität. Also schau mal konkret bei

    http://www.ueberallfernsehen.de/

    deinen Ort an, wie es mit der Empfangsqualität aussieht. Eines ist aber schon mal klar...dort gibt es keine Privaten mehr wie Pro7, SAT1 & Co. Nur ÖR. Im Westen isses also nicht immer besser :p
     
  3. Asket_

    Asket_ Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Berlin
    AW: nach Umzug Probleme mit dvbt....

    Erstmal ist ein neuer Suchlauf fällig - schon gemacht ?

    Cheers
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: nach Umzug Probleme mit dvbt....

    Das DVB-T Angebot zwischen Berlin und BW ist nicht zu vergleichen.

    In BW gibt es nur die ÖR.

    In BW hilft nur DVB-S weiter, da auch DVB-C in der nahen Zukunft von der KabelBW an die Wand gefahren wird, die zuvor recht erfolgreich ein gutes DVB-T in BW verhindert hat.
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: nach Umzug Probleme mit dvbt....

    a) Stimmt: In Freiburg ist das Angebot besser !
    b) Stimmt nicht - gilt nur für einige verkehrsferne Regionen (z.B. Raum Stuttgart) ;) , Rhein Neckar wird aus FFM versorgt , Mittel-und Südbaden aus F, CH und Aut . Oberschwaben tw. aus CH und Aut

    In Freiburg bekommt er noch 17 (!) französische* und 2 dt Schweizer (SF1 SFzwei (sehr gut ! ersetzen jeden Privaten) + TSR 1 +TSI 1(bringen Filme in Originalsprache)

    * ab 31.10.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: nach Umzug Probleme mit dvbt....

    Na meinetwegen.

    Dann also jetzt und am 31.10 Suchlauf starten...
     

Diese Seite empfehlen