1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Umzug kein ARD, ZDF, RTL und zugehörige Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DokDecker, 17. August 2012.

  1. DokDecker

    DokDecker Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem: nach meinem Umzug habe ich Probleme beim Empfang einiger Sender.

    ProSieben, Sat1, Sixx, Phoenix, Kabel1, WDR und ein paar andere funktionieren.

    Bei ARD, ZDF, RTL, RTL 2.... zeigt mir der EPG zwar das Programm (also was laufen sollte), aber kein Bild (Fehler: "Der Kanal kann nicht empfangen werden").

    Wohne in einem 6-Parteien-Haus, alle Parteien werden über eine Schüssel mit Digital LNB versorgt. Lt. Mietvertrag muss eine DC-Sperre installiert sein (ist auch). Receiver ist ein Medion DSB 100.

    Mehr Infos zur SAT-ANlage habe ich aktuell leider nicht, die Vermieterin ist gefühlte 100 Jahre alt und der Installateur der Schüssel ist im Urlaub....

    Hat jemand einen Tipp worans liegen kann ?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Nach Umzug kein ARD, ZDF, RTL und zugehörige Sender

    Ist entweder eine Unicable-Anlage oder ein anderes Einkabelsystem. Im erster Fall brauchst du einen geeigneten Receiver und Daten vom Vermieter, im letzteren stimmen die vorprogrammerten Programme am Receiver nicht. Wie wärs einfach mal bei den Nachbarn fragen und nachsehen was dort für ein receiver verwendet wird, den Nachbarn stellt man sich beim Einzug ja ohnehin vor, also zwei Fliegen mit einer Klappe... :)
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nach Umzug kein ARD, ZDF, RTL und zugehörige Sender

    Es handelt sich dann definitv um ein statisches Einkabelsystem, teucom, Unicable würde mit DC-Sperre NIE UND NIMMER funktionieren.

    Lösche alle Sender in der Programmliste und starte einen vollständigen Suchlauf. Bei manchen Receivern heißt das auch Blind-Scan, ausführlicher Suchlauf oder wie auch immer.

    Dann sollte er alle Sender finden, da die Frequenzen bei statischen Einkabelsystemen - je nach Typ - teilweise von der Norm (also so, wie es direkt vom Satelliten kommt) abweichen.

    Bringt das nichts, ist vielleicht ein spezielles Breitband-LNB mit anderer LOF verbaut, hier würde ein Blick in der Konfiguration eines funktionierenden Receivers beim Nachbarn helfen (Menü LNB-Einstellungen).


    Gruß,

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2012
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Nach Umzug kein ARD, ZDF, RTL und zugehörige Sender

    Wenn die EPG-Daten gesammelt und angezeigt werden und dazu noch ein Ton da ist dann muss auch ein Bild kommen ! Würde das Gerät mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen (dabei alle Sender löschen) und dann einen neuen Suchlauf starten wie schon zuvor gesagt, das klingt doch eher nach einer ggf. falsch eingestellten Video-PID (wie auch immer das passieren kann) ?!
     

Diese Seite empfehlen