1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach UEFA-Verbot: ProSieben protestiert mit Regenbogen-Logo

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    109.480
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Nach dem UEFA-Verbot für eine Beleuchtung der Münchner EM-Arena in Regenbogen-Farben will der Fernsehsender ProSieben sein Logo in diesen Farben erstrahlen lassen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Cro Cop

    Cro Cop Wasserfall

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7.401
    Zustimmungen:
    3.302
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q Receiver
    Ich schlage vor, dauerhaft das Logo so zu lassen Nicht nur heute. Wenn es schon so wichtig ist.

    Oder die Allianz Arena ab sofort nur noch in diesen Farben. Warum sollte es nur morgen so sein?

    Übrigens, man kann machen was man will, so wie man Orban kennt, wird er seine Ansicht zum Thema nicht ändern.
     
    gerd.grabowski gefällt das.
  3. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das kann ja Pro 7 machen aber die UEFA/Spielstätten müssen politisch neutral sein.
     
    Lt_Spock, simonsagt, DocMabuse1 und 3 anderen gefällt das.
  4. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.634
    Zustimmungen:
    3.014
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und Regenbogenfarben sind politisch nicht neutral?


    "Was erlaube Regenbogen?"

    Bei Neuers Armbinde hat die UEFA doch auch einen Rückzieher gemacht.
     
    gerd.grabowski und EinSchmidt gefällt das.
  5. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wo fängt man an wo hört man auf? für mich ist es ein politisches Statement gegen Orban. Genauso wenn die Arena in grün erleuchten würde, wäre es für mich ein Statement.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2021
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.901
    Zustimmungen:
    14.576
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Die Begründung ist doch verständlich. Die Stadt München wollte gezielt ein Zeichen setzen gegen eine Entscheidung des ungarischen Parlaments. Da muss also niemand mehr die Frage stellen ob das politisch gemeint ist oder nicht, und natürlich gilt dann das Neutralitätsgebot.
     
    simonsagt, DocMabuse1, srumb und 4 anderen gefällt das.
  7. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das ist egal was München will, Hausherr an dem Abend ist die UEFA und hat damit das Hausrecht.
     
  8. Cro Cop

    Cro Cop Wasserfall

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7.401
    Zustimmungen:
    3.302
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q Receiver
    Wenn mich nicht alles täuscht, war Orban vor nicht allzu langer Zeit gern gesehener Gast bei der CSU in München. Warum hat man damals das Thema nicht angesprochen. Sondern man will jetzt während eines sportlichen Wettbewerbs Spannung reinbringen. Ich finde die Entscheidung der UEFA richtig.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.833
    Zustimmungen:
    18.663
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Deswegen hätte man die "Flagge" ja nutzen können weil es nichts mit Politik zu tun hat.
    Die UEFA verstößt da gegen ihre eigenen Regeln.
     
    EinSchmidt gefällt das.
  10. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Board Ikone

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    4.077
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das sehe ich halt anders.
     
    gerd.grabowski und DocMabuse1 gefällt das.