1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.648
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Flut in Thailand traf auch die Fabriken der Festplatten-Giganten im vergangenen Herbst hart. Die Produktion brach ein, Geräte wie Festplatten-Receiver wurden drastisch teurer. Auch nach der Katastrophe ist eine Entspannung vorerst nicht in Sicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Die Platten werden auch für den doppelten Preis gekauft, daher wird der wohl vorerst nicht gesenkt.
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Also ich hab noch nie eine Festplatte aus Thailand gesehen.
    Ich sehe immer nur "Made in China" oder "Made in Singapore".
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Daher werden sicher auch die gar nicht betroffenen Platten aus China nun teurer verkauft.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    WD stellt dort seine HDDs her. Ansonsten gibts auch noch Korea.

    klick
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2012
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Aha, OK.

    Selbst Samsung als koreanische Firma lässt seine Platten mitlerweile in China bauen (steht auf meiner jedenfalls drauf).
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Meine Samsung sind aus Korea. HD203WI (2TB)
     
  8. Defendor

    Defendor Senior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Meine WD Platte ist ein "Product of Thailand".
    Ich hoffe die Preise erreichen bald wieder Vorflutniveau, wollte mir eigentlich letztes Jahr schon eine kaufen. Zu den Preisen verzichte ich aber gerne. :rolleyes:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Ich hatte letztes Jahr unmittelbar wärend der Flut noch 4 Platten für den niedrigen Preis bekommen, noch kosten sie fast doppelt so viel wie damals.
     
  10. Defendor

    Defendor Senior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Nach Thailand-Flut: Wasserpegel normal - Festplattenpreise hoch

    Jepp und das bin ich nicht bereit zubezahlen so wichtig ist die Platte dann doch nicht.
    Und von den hohen Preisen können wir echt ein Lied singen. Ende Dezember musste sich die WD Platte im Arbeits-PC von meinem Vater natürlich dafür entscheiden den Geist aufzugeben.
    Nach über 10 Jahren mal wieder ein Festplatten defekt.
     

Diese Seite empfehlen