1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nach Sturm geht SAT nicht mehr - Fehlersuche

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LikeMike, 7. Dezember 2013.

  1. LikeMike

    LikeMike Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich kenne mich mit SAT-Anlagen überhaupt nicht aus, als wir in die Wohnung eingezogen sind war bereits alles eingerichtet. Jetzt habe ich während dem Orkan (gut, in Köln war es nicht ganz so schlimm) auf einmal den Empfang verloren und bis heute geht es nicht mehr.

    Ein einfacher Blick auf die SAT-Schüssel hilft mir nicht groß weiter. Ich würde sagen, die hat sich nicht verstellt. Zumindest ist nichts verbogen und sie sieht noch genauso wie zuvor aus. Auch die Kabel sehen alle gut aus, also würde ich einen Kabelbruch ebenfalls ausschließen.

    Im Receiver habe ich allerdings immer Signalqualität 0% - Signalstärke 1%. Wenn ich an der Schüssel und am LNB ein bisschen rumdrücke, geht die Signalstärke zwar hoch auf 80%, Signalqualität bleibt aber gleich.

    Wie sollte ich jetzt am besten für die Fehlersuche vorgehen? Neuen LNB kaufen und ausprobieren? Schüssel locker machen und mit einem SAT-Finder neu ausrichten? Hat da jemand einen Tipp?
     
  2. tekhita

    tekhita Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nach Sturm geht SAT nicht mehr - Fehlersuche

    Kannst davon ausgehen dass die Schüssel sich "verdreht" hat.Da reichen meistens schon wenige Zentimeter.

    MfG
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nach Sturm geht SAT nicht mehr - Fehlersuche

    Tja, Signalstärke von 1% deutet auf fehlende Verbindung zwischen LNB und Receiver an, also Kabel und F-Stecker prüfen.
    Sollte das nicht helfen versuch mal mit Feinjustierung.
    -->Die Schüssel zuerst gar nicht lösen sondern nur mal drücken links/rechts und nach oben/unten. Dabei Signalqualität beobachten. Wenn sich da was verbessert,die Schrauben lösen und entsprechend verstellen.

    Manchmal nur Milimeter.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2013
  4. tekhita

    tekhita Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nach Sturm geht SAT nicht mehr - Fehlersuche

    Ja,von mir aus auch Millimeter.Scheint aber verstellt zu sein.
     
  5. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Nach Sturm geht SAT nicht mehr - Fehlersuche

    Am besten eine 2.Person mit Handy vor den TV setzen,(Signalinformation aufrufen)während du an der Antenne die optimale Position suchst:)
    Vorher würde ich noch nachsehen ob die Kabel noch ordentlich an der LNB klemmen:)
     

Diese Seite empfehlen